Weltbild eröffnet seinen bundesweit ersten Pop-up-Store

Plakate kündigen den Pop-up-Store in der Bürgermeister-Fischer-Str. in der Augsburger Innenstadt an (Foto: Weltbild).

Weltbild kehrt in die Augsburger Fußgängerzone zurück, wenn auch nur auf Zeit:

  • Am Donnerstag (15. September) eröffnet der Filialist dort seinen bundesweit ersten Pop-up Store.
  • Der Laden ist rund 200 qm groß.
  • Zusammen mit der Filiale in der City-Galerie ist Weltbild damit an zwei Standorten in Augsburg vertreten.

Der Pop-up-Store wird bis in die Vorweihnachtszeit unter dem Motto „100 Tage das Beste von Weltbild“ bespielt:

  • Den Großteil des Sortiments nimmt das reguläre Weltbild-Angebot an Buch, Musik und DVDs ein, auch Kalender für 2017 sind erhältlich.
  • „Einen Teil der Fläche reservieren wir für besonders günstige Aktionsangebote, die wir mit Outletcharakter inszenieren“, sagen die Geschäftsführer der Weltbild Filialen, Dirk Brettschneider und Patrick Hofmann. Neben stark reduzierten Buch-Restauflagen, die nicht mehr preisgebunden sind, sollen sollen hier vor allem Produkte aus dem Home&Living-Bereich wie Deko und Geschenke angeboten werden.

Kommentare

1 Kommentar zu "Weltbild eröffnet seinen bundesweit ersten Pop-up-Store"

  1. Man darf also gespannt sein, welche sogenannten Zugpferde sich
    die Weltbild-Gruppe für dieses Geschäft ,POP-UP-STORE` in Augsburg
    hat einfallen lassen.
    Weltbild muss da jetzt mit Überraschungen punkten, dann könnte dieser
    ,POP-UP-STORE` Laden etwas werden.
    In Augsburg gibt es für Weltbild auch jüngere Kunden, die sich sicher
    diesen Weltbild-Laden ansehen werden.
    Und auch ältere Kunden sind für Bücher in verbilligten Auflagen
    ansprechbar. – Nur sollte dies alles mit Freundlichkeit und auch
    guter Laune beginnen.
    Wenn Weltbild da jetzt mit Bücher in Restauflagen, Deko und Geschenke
    sich da ab dem Donnerstag 15. September dann in Augsburg im zweiten
    Weltbild-Geschäft damit gut aufstellt, dann gibt es sicher nach einiger
    Zeit auch Möglichkeiten nach vorne.
    Nur sollte man dies jetzt mit Mut, Elan und Kreativität angehen.
    Weltbild hat jetzt auch die neue Chance sich da mit vollem Einsatz
    auf die Kunden zu gehen und diesen mit seinem neuen Team und einem
    Flair auch in Sachen Buch, Deko und Geschenke eine Auswahl anzubieten.
    Ich wünsche Weltbild dazu einen flotten und guten Start in Augsburg
    in der Bürgermeister-Fischer-Straße im Innenstadtbereich dieser doch
    sehr aufgeschlossenen Stadt Augsburg.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Regionalfilialist Decius verkauft an Thalia und Schweitzer Fachinformationen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten