buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Weltbild begleitet den Welttag des Buches mit vielen Aktionen

Morgen, am 23. April 2022, findet der 27. UNESCO-Welttag des Buches statt. Weltbild begleitet den Tag auch in diesem Jahr mit verschiedenen Aktivitäten in seinen Filialen, im Onlineshop und auf Social Media. So beteiligen sich deutschlandweit die Weltbild Buchhandlungen an der Buch-Gutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“. Bis Ende Mai können sich angemeldete Schulkinder der 4. und 5. Klassen kostenlos das diesjährige Welttagbuch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ von Bettina Obrecht in ihrer Weltbild Filiale abholen. Weltbild unterstützt damit die gemeinsame Aktion der Stiftung Lesen, des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und des cbj Verlags.

Leseförderung zentrales Anliegen

„Leseförderung ist für uns ein ganz zentrales Anliegen. Freude am Buch und am Lesen zu vermitteln, ist uns wichtig. Mit der Aktion in den Filialen wollen wir Kinder für das Buch begeistern, denn Lesen macht schlau und glücklich. Es ist eine Schlüsselqualifikation. Auch auf unseren anderen Vertriebskanälen feiern wir mit den großen und kleinen Buchfans das weltweite Lesefest“, so Christian Sailer, CEO der Weltbild D2C Group.

Bücher und Autoren im Online Magazin und auf Social Media

So begeht Weltbild bei Social Media den Welttag des Buches und begleitet das Lesefest auf Instagram und Facebook. Vertiefung rund um aktuelle Buchthemen bietet Weltbild.de in seinem Online Magazin mit Lesetipps für BuchfreundInnen, wie „tierischen Buchtipps“ unter https://www.weltbild.de/magazin/unterhaltung/tierisch-gute-schnueffler_Hy%24X9OeX9/ und Buchtipps zum achtsamen Leben (https://www.weltbild.de/magazin/unterhaltung/minimalistisch-leben_SJbxusG1c/).

Über seinen Newsletter am Welttag des Buches teilt Weltbild mit seinen KundInnen ein exklusives und märchenhaftes Interview mit der Bestseller-Autorin Sandra Grauer über Märchen, Modells und Mordanschläge (https://www.weltbild.de/magazin/unterhaltung/es-war-einmal_ByWtnzAZ5/).

Talk mit Fantasy Autorin Valentina Fast

Ein Highlight ist dann in der kommenden Woche ein digitaler Talk mit Fantasy-Autorin Valentina Fast. Dabei wird es am Donnerstag, 28. April 2022 mystisch bei Weltbild: Ab 17.00 Uhr erzählt Valentina Fast Spannendes über Schattenwesen und geheimnisvolle Kreaturen in ihrem neuen Urban Fantasy-Abenteuer „Eliza Moore – Flüsternde Schatten“. Die Veranstaltung kann auf Youtube kostenlos und ohne Anmeldung unter dem Link https://www.youtube.com/watch?v=x8IsPH6d4Fk besucht werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weltbild begleitet den Welttag des Buches mit vielen Aktionen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen