WEKA Media bündelt digitales Lernangebot

Bündelung des E-Learning-Portfolios: Der Fachverlag WEKA Media baut sein Strategiefeld Digitales Lernen weiter aus und hat zum Jahresbeginn seine digitalen Lernaktivitäten zusammengelegt. Details zum neu geschaffenen „Profit-Center Digitales Lernen“:

  • Die Bereiche und Teams des E-Learning und des Online-Training-Portals Elucydate werden zusammengefasst.
  • Zur neuen Einheit gehören zudem die Mannheimer Onlineakademie Webculture (seit Ende 2017 vollständig unter dem Dach der WEKA Holding) sowie das Kölner Beratungsunternehmen ILT Solutions, das 2018 von der Holding übernommen wurde. Beide Firmen sind zum 1. Januar 2020 auf den Fachverlag WEKA Media übergegangen.
  • Standorte des neuen „Profit-Centers“ sind Köln, Mannheim und Kissing.
  • Die Leitung übernimmt Franz Tauber. Der Jurist berichtet direkt an WEKA-Geschäftsführer Michael Bruns.

WEKA ist im buchreport-Ranking der „100 größten Buchverlage“ gelistet. Die wichtigsten Kennzahlen des Verlags finden Sie hier gebündelt in einem Verlagsdossier.

Mit dem Auf- und Ausbau des Unterweisungsportfolios (Bereiche Arbeitsschrittunterweisung und Arbeitsschutz), der Neuentwicklung von Elucydate (Bereich Soft Skills) und den Zukäufen von Webculture und ILT Solutions habe WEKA in den letzten Jahren viel für den Ausbau des Bereichs Digitales Lernen erreicht, sagt WEKA-Geschäftsführer Michael Bruns: „Bereits heute macht dieses Geschäftsfeld mehr als 15% unseres Gesamtumsatzes aus. Um dieses Strategiefeld weiter auszubauen, bündeln wir nun unsere Kompetenzen.“

Zur Bedeutung des digitalen Lernen hat sich Bruns im Oktober 2018 im buchreport HR-Channel geäußert: „Das Tempo der digitalen Transformation hat uns eines gelehrt: Die Unternehmen müssen sich heute bereits mit dem Übermorgen beschäftigen. Das bedeutet, sie müssen ihre Mitarbeiter heute darin schulen, mit einem Morgen umzugehen, das heute noch keiner kennt.“ Hier geht es zum Gastbeitrag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "WEKA Media bündelt digitales Lernangebot"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*