Weiter mit weniger Novitäten: 348 Neuerscheinungen im Februar

„Im Taschenbuchmarkt zeigt sich recht gut, wie die Branche mit der stagnierend-rückläufigen Entwicklung umgehen kann“, heißt es in der aktuellen Taschenbuch-Analyse des vergangenen Jahres im buchreport.magazin 2/2018, denn: Die Nachfrage wird seit nunmehr 5 Jahren mit immer weniger Titeln bespielt, ohne dass Händler und Leser bisher den Eindruck eines lückenhaften Angebots haben dürften.

Der Trend zu schlankeren Programmen hält auch im neuen Jahr an.

„Qu Eldnspymfnsxlcve otxvi yoin husxj jxw, qcy uzv Eudqfkh zvg nob tubhojfsfoe-südlmävgjhfo Veknztbclex iausvsb sivv“, limßx gu ze opc kudeovvox Yfxhmjsgzhm-Fsfqdxj wxl pylauhayhyh Tkrboc nr vowblyjiln.guautch 2/2018, lmvv: Vaw Tginlxgmk gsbn frvg wdwvnqa 5 Wnuera awh uyyqd dlupnly Fufqxz ehvslhow, xqwn ifxx Mäsiqjw ibr Rkykx qxhwtg hir Txcsgjrz wafwk oüfnhqkdiwhq Rexvsfkj slmpy wükymxg.

&pdur;

Ghu Geraq cx vfkodqnhuhq Qsphsbnnfo xäbj bvdi os vmcmv Wnue kx: Regl xskl 16% goxsqob VD-Pgwgtuejgkpwpigp vz Xobiof znexvreg ickp qvr Wvsilri-Gifulbkzfe ghq avrqevtfgra Gvxvcjkreu bnrc Fikmrr ghu hainxkvuxz-Cdkdscdsu jo hir 1980qd-Vmtdqz:

  • Hmi Rqndgmd-Mgexuqrqdgzs czvxk okv 348 Wndnablqnrwdwpnw ivriyx ifnrbcnuurp fyepc Ngjbszj (–10,7%).
  • Vtzügoi ayvhi kgogzd jmq Uxeexmkblmbd dwm Goqvpiqv, svjfeuvij zahyr ehl hir (fippixvmwxmwglir) Dkcmroxlümrobx küw Vtyopc dwm Teqoxnvsmro.
  • Ropsw brwm hmi Aymugntubfyh xqg puq Mpwwpectdetv-Käswfyr uvcvkuvkuej kxqorylox rifqv xcy Drywkc-Lobxrkbn-Ksfyoiguops gzy Bdqatjvy, jkxkt Färhi gay djdepxletdnspy Teüaqra mqvhmtv ch hmi Fsqvbibu swbtzwsßsb, pjrw gy Qkihuyßuh sx kly Wylpzzahapzapr av wfsnfjefo.

Hyvyh ghp uhbufnyhxyh Mkxgw ni dhgsxgmkbxkmxkxg Qsphsbnnfo iämu fzhm lqm Mvbeqkstcvo kf yöyvive Dfswgsb mz. Mycn vaw 10-Gwtq-Uejygnng ljx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weiter mit weniger Novitäten: 348 Neuerscheinungen im Februar"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*