buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

wbg Publishing Services bieten Workshop zum wissenschaftlichen Publizieren an

Was muss ich tun um erfolgreich zu Publizieren – bei einem Fach- oder Sachbuchverlag, print oder Open Access? Diese und weitere Fragen sollen im ersten Online-Workshop der wbg Publishing Services (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) zum Thema »Wissenschaftliches Publizieren – Wie veröffentliche ich mein Fachbuch?« gemeinsam erörtert werden.

Ziel des Workshops ist es, allen Interessierten einen Einblick in die verlegerische Praxis sowie die Besonderheiten der Veröffentlichung von Fachbüchern zu geben. Im Fokus stehen insbesondere rechtliche, finanzielle und fachliche Aspekte der Publikation. Die Referent*innen Dr. Sandy Valerie Lunau und Dr. Jan-Pieter Forßmann werden in einem offenen Dialog die Fragen der Teilnehmenden zum wissenschaftlichen Publizieren beantworten, sodass ihnen eine fundierte Entscheidung hinsichtlich der besten Publikationslösung für ihr eigenes Projekt möglich wird. „Aus dem Diskurs über die Bedürfnisse und Anforderungen von Wissenschaftler*innen an Verlage sollen auch Erkenntnisse zu einer passgenauen Ausrichtung der Verlagsdienstleistungen gezogen werden können. Wir freuen uns sehr, dieses Angebot machen zu können und somit Institutionen und Autoren noch besser beim erfolgreichen Publizieren zu unterstützen. Auch auf diesem Weg wird dem Anspruch der wbg, Wissenschaft zu fördern und insbesondere den Geisteswissenschaften eine Stimme zu geben, entsprochen.“, so Dr. Jens Seeling, Leitung wbg Publishing Services.

Die Referent*innen

Dr. Sandy Valerie Lunau hat Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Amerikanistik und Kulturanthropologie in Mainz und Oslo studiert. Sie wurde mit einer Arbeit zur Apokalyptik in der Literatur der Gegenwart promoviert. Die Arbeit erscheint im Sommer 2021 beim C. Bachmann Verlag Berlin. Frau Lunau ist Altstipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung. Seit Oktober 2020 ergänzt sie das Team der wbg Publishing Services. Davor war Sie im NGO-Bereich tätig und hat Jugendliche durch Workshops und Netzwerkveranstaltungen in Ihrer beruflichen Lebensplanung unterstützt.

Dr. Jan-Pieter Forßmann ist seit Mai 2019 bei der wbg für die Aufnahme wissenschaftlicher Fachpublikationen ins Verlagsprogramm zuständig. Er promovierte in Neuerer und Neuester Geschichte zum Thema Presse und Revolution 1847-49 in der Toskana, erschienen in der Schriftenreihe »Italien in der Moderne« des Böhlau Verlags. Als selbständiger Lektor redigierte er etliche wissenschaftliche Fachbücher und -texte und war für die wbg wie auch für andere Verlage als Verlagsrepräsentant und Moderator auf Tagungen und Veranstaltungen tätig.

Nächster Termin
Online am Mittwoch, den 5. Mai 2021, 17:00 – 18:30 Uhr über Microsoft Teams

Kosten: 50 € pro Teilnehmer*in (40 € ermäßigt für wbg Mitglieder)

Für die Teilnahme senden Sie eine E-Mail an jacob@wbg-wissenverbindet.de 

Weitere Informationen finden Sie unter https://wbg-community.de/termine/workshop-wbg-wissenschaftliches-publizieren-wie-veroeffentliche-ich-mein-fachbuch 

wbg Publishing Services ist als Abteilung innerhalb der wbg zuständig für Publikationen von Fach- und Forschungsliteratur. Die Abteilung wurde 2018 etabliert und verfolgt das Ziel, Autoren und Institutionen bei Publikationsvorhaben zu unterstützen und damit eine unkomplizierte Bereitstellung von Fach- und Forschungsliteratur zu ermöglichen.

Über die wbg

Die wbg fördert Wissenschaft, Bildung und Kultur. Mit einer Fördersumme von über 1 Million EUR ist sie eine der wichtigsten geisteswissenschaftlichen Institutionen im deutschen Sprachraum. Ihre Community verleiht Geisteswissenschaften eine starke und unabhängige Stimme in der gesellschaftlichen Diskussion. Unterstützt wird die wissenschaftliche Arbeit an Hochschulen durch Forschungsprojekte und Publikationen. Über die Online-Plattform wbg-community.de lädt die wbg Leser*innen und Autor*innen zu Vernetzung und Austausch ein. Die Bücher der wbg gibt es im Handel, bei 45 Partnershops sowie online unter wbg-wissenverbindet.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "wbg Publishing Services bieten Workshop zum wissenschaftlichen Publizieren an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
4
Hermann, Judith
S.Fischer
5
Schubert, Helga
dtv
03.05.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten