buchreport

Waterstones fördert Sally Rooney

Wenn Waterstones Anfang Dezember sein Buch des Jahres vorstellt, ist dem Titel entweder die Rückkehr oder der Neueinstieg auf die Bestsellerliste so gut wie sicher. Aktuelles Beispiel ist Sally Rooneys Roman „Normal People“ (Faber and Faber), der in der Vorwoche auf Platz 5 den Wiedereinstieg geschafft hatte und sich aktuell auf Platz 3 vorgearbeitet hat. Mit Waterstones’ Gütesiegel im Rücken ist „Normal People“ auf der Insel im Buchhandel aktuell allgegenwärtig. Selbst die Supermärkte haben das Buch über eine nicht alltägliche Freundschaft ins Regal gestellt. Und die Medien reißen sich um Interviewtermine mit der 27 Jahre alten irischen Autorin, die als eines der größten Nachwuchstalente im britisch-irischen Literaturbetrieb gefeiert wird. „Normal People“ stand im Sommer bereits auf der Longlist für den Man Booker Prize for Fiction, wurde in Irland als bester Roman ausgezeichnet und wird demnächst von BBC 3 verfilmt.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Waterstones fördert Sally Rooney"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*