Was macht die Homeoffice-Arbeit mit den Verlagen?

Im Zeichen der Corona-Krise: Mitte März haben viele Verlage, um Gesundheitsrisiken zu verkleinern und Quarantäne-Situationen zu entgehen, ihre Büros geräumt und in einem Kraftakt dezentrale und damit digitale Arbeitsformen umgesetzt.

Neben den IT-Abteilungen haben dabei die digitalaffinen Produktionsabteilungen eine Schlüsselrolle gespielt. Wie hat das geklappt? Was sind die Herausforderungen? Und was macht das mit dem Team, mit den Kolleginnen und Kollegen und welche Veränderungen bleiben?

Antworten geben Interviews mit Droemer Knaur-Herstellunsgleiter Nobert Stengelin („Wie dezentrales Arbeiten funktioniert“) und Random House-Gesamtherstellungsleiterin Barbara Scheuer-Arlt („Change-Prozess im Hauruck-Verfahren“).

Darüber hinaus haben 6 Herstellungsleiterinnen aus ganz unterschiedlichen Verlagen in einer buchreport-Umfrage dargestellt, welche Wirkung die rasche und ungewohnte Umstellung ins dezentrale, mobile Arbeiten auf die Verlagsarbeit hat. Ihre Einschätzungen und Erfahrungen teilen auf den Folgeseiten:

  • Silvia Menczykalski ist seit 2014 Herstellungsleiterin bei Bastei Lübbe.
  • Dorothee Whittaker ist Produktionsleiterin beim deutschen Dorling Kindersley Verlag.
  • Claudia Mirgel ist Herstellungsleiterin im IT- und Fotografie-Fachverlag Rheinwerk (Bonn).
  • Elke Bachner ist seit 2005 in der Herstellungsabteilung von ArsEdition und seit 2019 als Herstellungsleiterin verantwortlich für das Gesamtprogramm des Kinder- und Geschenkbuchverlags.
  • Sonja Storz ist Verlagsfachwirtin und leitet seit Mai 2018 die Herstellung bei dtv.
  • Nele Jansen ist Mediengestalterin und Kommunikationswirtin und seit 13 Jahren bei teNeues. In dem Buchverlag ist sie verantwortlich für Purchases & Production.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Was macht die Homeoffice-Arbeit mit den Verlagen?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Webinar: Was erfolgreiche Leseproben ausmacht

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Bergmann, Renate
Ullstein
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Walker, Martin
Diogenes
4
Colombani, Laetitia
S. Fischer
5
Seiler, Lutz
Suhrkamp
18.05.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten