Warner Music verkauft Zebralution

Zebralution ist wieder unabhängig: Warner Music Central Europe hat den Digital-Vertrieb für Hörbücher verkauft an ein Konsortium aus den Medien- und Entertainmentindustriemanagern Christof Ellinghaus und Konrad von Löhneysen sowie den beiden ursprünglichen Firmengründern Kurt Thielen und Sascha Lazimbat.

Knapp zehn Jahre nach dem Kauf durch Warner Music ist Zebralution damit wieder ein unabhängiges Unternehmen. Warner Music hatte sich 2012 gegenüber dem europäischen Independent-Musiklabel-Verband Impala und dem Digitalnetzwerk der Independents Merlin zum Verkauf an einen „Indie“ verpflichtet.

Zebralution vermarktet Hörbücher auch im Streaming. Zum Händlernetz gehören laut eigener Aussage Spotify und Apple Music, aber auch die Tolino-Allianz und Divibib. Verlagspartner sind unter anderem Argon, Audiobuch, Bastei Lübbe, Random House und Tacheles.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Warner Music verkauft Zebralution"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Leon, Donna
Diogenes
2
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
3
McEwan, Ian
Diogenes
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Krien, Daniela
Diogenes
11.06.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 18. Juni - 19. Juni

    Buchtage Berlin

  2. 26. Juni

    Finale Vorlesewettbewerb

  3. 6. Juli - 8. Juli

    TrendSet Sommer

  4. 17. August - 18. August

    Maker Faire Hannover

  5. 20. August - 24. August

    Gamescom