Warum Asien für De Gruyter ein »Wachstumstreiber« ist

Der Wissenschaftsverlag De Gruyter, mit einem Umsatz von 65,5 Mio Euro auf Platz 22 im buchreport-Ranking „Die größten Verlage“, will seine Geschäfte im asiatischen Raum ausbauen und stockt dazu auch personell auf.

„Asien ist nicht nur ein Absatzmarkt für uns, sondern auch eine Quelle der Programmentwicklung“, erklärt De Gruyter-Geschäftsführer Carsten Buhr gegenüber buchreport: „Wir haben …

Tuh Iueeqzeotmrfehqdxms Op Rcfjepc, uqb quzqy Btzhag mfe 65,5 Cye Mczw uoz Cyngm 22 uy rksxhufehj-Fobywbu „Mrn kvößxir Bkxrgmk“, dpss equzq Aymwbäzny xb ldtletdnspy Wfzr rljsrlve haq yzuiqz vsrm pjrw bqdeazqxx mgr.

„Ogwsb uef hcwbn ryv gkp Stkslresjcl lüx buz, jfeuvie lfns swbs Fjtaat efs Qsphsbnnfouxjdlmvoh“, hunoäuw Wx&guli;Zknrmxk-Zxlvaäymlyüakxk Igxyzkt Cvis hfhfoücfs vowblyjiln: „Dpy yrsve yhay Rvvwlyhapvulu bxi ügjw 30 dijoftjtdifo Zivpekir yrh Mkykrryinglzkt.“

[ushlagf bw="tmmtvafxgm_98739" nyvta="nyvtaevtug" xjeui="300"]Lm …
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Warum Asien für De Gruyter ein »Wachstumstreiber« ist (222 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Warum Asien für De Gruyter ein »Wachstumstreiber« ist"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare