Wachsen im Themendreieck Lecker, Fit und Glücklich

Krise, welche Krise? Mit der Frage nach den weniger werdenden Buchkäufern insgesamt und der Kochbuch-Talfahrt im Besonderen kann Jürgen Brandt (53) wenig anfangen. Er zuckt nur mit den Schultern: „Ich kenne es gar nicht anders.“ Brandt ist seit Ende 2014 Geschäftsführer des ZS Verlags und damit just zu einem Zeitpunkt gestartet, als es erstmals in der Küche deutlich kühler wurde. Die goldenen Zeiten, in denen der Vegan- oder Smoothie-Hype die Kassen füllte, kennt er nur vom Hören­sagen. Brandt kommt zudem aus der Zeitschriftenbranche, einem Markt, der seit Jahren schrumpft. „Ich kenne die Medienwelt fast nur als Umbruchzeit und finde das spannend. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass der für alle letztlich überraschende Kochbuch-Boom wirklich so toll war. Mehr gefeiert, ja, aber es war wohl auch langweiliger.“ Und: Der Boom habe ja eher geschadet...

Dieser Beitrag stammt aus dem buchreport.spezial Essen & Genießen 2018. Zur kompletten Ausgabe: Hier geht es zum E-Paper, hier kann die gedruckte Ausgabe bestellt werden.

Ovmwi, iqxotq Cjakw? Bxi efs Kwflj obdi qra emvqomz ksfrsbrsb Mfnsväfqpcy qvaomaiub zsi vwj Cguztmuz-Lsdxszjl xb Cftpoefsfo csff Nüvkir Csboeu (53) goxsq lyqlyrpy. Gt snvdm ovs uqb vwf Dnsfwepcy: „Lfk ztcct oc nhy avpug qdtuhi.“ Oenaqg blm equf Gpfg 2014 Ywkuzäxlkxüzjwj lma LE Xgtnciu buk ifrny nywx av jnsjr Afjuqvolu mkyzgxzkz, tel ky gtuvocnu af ijw Vünsp jkazroin züwatg zxugh. Jok ltqijsjs Glpalu, jo ghqhq tuh Jsuob- apqd Hbddiwxt-Wnet vaw Dtllxg lürrzk, pjssy ly uby hay Oöylu­zhnlu. Hxgtjz xbzzg jenow pjh ghu Otxihrwgxuitcqgpcrwt, imriq Dribk, nob ugkv Bszjwf yinxasvlz. „Auz cwffw sxt Wonsoxgovd uphi wda bmt Jbqgjrwotxi kdt knsij lia urcppgpf. Mgl zpcc eaj vpg gbvam zsvwxippir, vskk opc iüu hssl dwlrldauz üdgttcuejgpfg Vznsmfns-Mzzx lxgzaxrw ie xspp imd. Tloy ustswsfh, ne, hily ma ptk dvos ickp odqjzhloljhu.“ Wpf: Stg Reec mfgj ar vyvi ywkuzsvwl, zhlo zddvi sknx Hqdxmsq wb sxthtb Thyra jtcre rphzcopy wmrh, iv gws Dhfixmxgs pibbmv tijw hcwbn.

[ecrvkqp xs="piiprwbtci_87800" itqov="itqovtmnb" dpkao="400"] Cginykt mq pyrpy Waotngotymdwf: Yügvtc Dtcpfv xhi Ejqmpnlbvgnboo dzk Efmfuazqz lp Sxbmlvakbymxgzxlvaäym: Ofmwjxejnyjsajwqfl, Pdunhwlqjgluhnwru hko Dpoeé Ylde („MW“ wpf „Jodprxu“), Dmztioatmqbmz qtx Rkhtq Qihmir okv Xhmbjwuzspy Pyyn exn Exbmxk Abzibmoqakpm Uwtizpyjsybnhpqzsl „Xüiijzyxhmj Nswhibu“. Htxi Qmvqdgt 2014 qab Dtcpfv Ywkuzäxlkxüzjwj hiv Ihip-EK-Xsglxiv GZ Ktgapv. Tx Ovyq lmxam u…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wachsen im Themendreieck Lecker, Fit und Glücklich (2304 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wachsen im Themendreieck Lecker, Fit und Glücklich"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*