buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Vorlesewettbewerb 2021: Gewinnerin des Landesentscheids Nordrhein-Westfalen kommt aus Oer-Erkenschwick

Am 19. Mai traf sich die Jury in der Geschäftsstelle des Börsenvereins NRW in Düsseldorf, um die besten jungen Vorleser*innen aus Nordrhein-Westfalen anzusehen. Der 62. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V. musste durch die Corona-Pandemie komplett digital stattfinden. Die Schüler*innen reichten ihre Beiträge als Video ein.

Der Siegerin des Landesentscheids 2021 ist Sophia Gerlach vom Willy-Brandt-Gymnasium in Oer-Erkenschwick. Ihre Lesung aus „Alice Littlebird“ von Grit Poppe überzeugte die Jury. Die Buchhändlerinnen Dorothea Gravemann, Bücherhaus am Münster, und Verena Kähmer, Buchhandlung Schulz & Schultz, sowie die Autorin Gina Mayer, Programmleiterin im Boje Verlag Linde Müller-Siepen und Saliha Shagasi vom Düsseldorfer Schauspielhaus entschieden sich für ihre eingereichte Video-Lesung.

Sophia setzte sich gegen 17 Schüler*innen aus ihrem Bundesland durch und vertritt nun Nordrhein-Westfalen beim Finale, dem Bundesentscheid,  in Berlin.

Über den Vorlesewettbewerb

Der seit 1959 stattfindende Vorlesewettbewerb ist einer der größten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Rund 350.000 Schüler*innen der sechsten Klassen waren im Jahrgang 2020/21 am Start. Er wird von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Begeisterung für Bücher in die Öffentlichkeit zu tragen, Freude am Lesen zu wecken sowie die Lesekompetenz von Kindern zu stärken, stehen im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs.

Der Wettbewerb wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Zum zweiten Mal engagiert sich die experimenta gGmbH als bundesweiter Förderer, vier Sparda-Banken unterstützen den Wettbewerb in diesem Jahr erneut. Die Etappen führen von der Schule über Stadt-/Kreis-, Bezirks- und Länderebene bis zum Bundesfinale in Berlin.

Den aktuellen Stand des 62. Vorlesewettbewerbs sowie weitere Informationen finden Sie auf www.vorlesewettbewerb.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vorlesewettbewerb 2021: Gewinnerin des Landesentscheids Nordrhein-Westfalen kommt aus Oer-Erkenschwick"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Schubert, Helga
dtv
4
Leon, Donna
Diogenes
5
Hermann, Judith
S.Fischer
14.06.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten