buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Vorlesetag: Thalia und Penguin Random House kooperieren

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am 19. November veröffentlicht Thalia gemeinsam mit dem Random House Verlag ein exklusives Vorlesebuch. Unter dem Titel „Auf ins Leseabenteuer“ lädt der attraktive Band auf rund 250 Seiten zum Vorlesen und Zuhören ein. Das Buch versammelt die schönsten Geschichten aus der beliebten Reihe „Erst ich ein Stück, dann du“* und kostet 10 EURO. Thalia spendet von
jedem verkauften Exemplar 1 EURO an die Stiftung Lesen.

Wer darüber hinaus Zeit und Lust hat, prominenten Autor*innen und Vorleser*innen zuzuhören, wird ebenfalls bei Thalia fündig. Denn am 19. November präsentiert der Buchhändler eine vielfältiges Digitalprogramm für alle, die Geschichten lieben. Dabei sind Nazan Eckes, Bernhard Hoëcker, Ute Krause, Marwin Haas, Michael Engler, Maria Meinert, Stefan Gemmel, Petra Eimer, Charlotte Habersack, Paula Schramm, Camilla Renschke sowie Silvia, Karola und Caroline von den Berliner Lesepaten. Die Veranstaltungs-Videos stehen zwischen dem 19. und 21. November allen Interessierten auf der Seite
www.thalia.de/vorlesetag zur Verfügung.

„Um das Miteinander zu feiern und der großen Sehnsucht nach einem Wiedersehen Rechnung zu tragen, lautet unser diesjähriges Motto ‚Freundschaft und Zusammenhalt‘“, so erläutert die Stiftung Lesen das diesjährige Thema des Vorlesetages. Gerade in einem Jahr, dass Corona-bedingt vor allem Kindern sehr viel abverlangt hat, ist Vorlesen und das Eintauchen in Geschichten von besonderer Bedeutung.

Thalia engagiert sich seit vielen Jahren für die Leseförderung und ist seit 2018 Mitglied im Stifterrat der Stiftung Lesen. Mehr als 50 Prozent aller Veranstaltungen des Unternehmens richten sich an Kinder und Jugendliche. 100.000 mal wurde das Thalia Lesestarter-Set in diesem Jahr über die Buchhandlungen an Erstklässler verteilt. Auch am Nikolaustag oder am Welttag des Buches finden regelmäßig erfolgreiche Aktionen für Kinder statt.

* Die enthaltenen Geschichten sind:
„Die Muskeltiere und der fliegende Herr Robert“ von Ute Krause,
„Monja Mondstein- Aufregung im Hexenhaus“ von Ingrid Uebe,
„Nino und der Schuldrache“ von Christine Fehler

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vorlesetag: Thalia und Penguin Random House kooperieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller