PLUS

Dicht bespielter Markt, anhaltender Erfolg

Der Regionalkrimi erfreut sich einer konstanten Nachfrage, was nicht zuletzt daran liegt, dass er sich vor Ort auch gut in verschiedene Veranstaltungsformate einbinden lässt.

Während am Horizont die Sonne untergeht, haben 60 Zuhörer am Strand von Warnemünde Krimistimmung gebucht: Jana Jürß liest an diesem warmen August-Abend aus ihrem Roman „Ostseekiller“ (Gmeiner). Die Gäste haben sich mit Getränken und Snacks versorgt und lauschen den Ermittlungen um sieben ermordete Frauen, deren Köpfe auf einen Dreizack aufgespießt worden sind. Das Format der „Strandkorb­lesung“ hat der Rostocker Buchhändler Frank Weisleder zusammen mit einem Strandkorbverleiher ausgetüftelt. Wich­tigste Voraussetzung: „Das Wetter muss stabil sein.“

Der Regionalkrimi ist laut Auskunft der meisten Verlage ungebrochen vital, was nicht zuletzt daran liegt, dass er sich vor Ort auch gut in verschiedene Veranstaltungsformate einbinden lässt. „Gut inszenierte Krimiabende sind weit mehr als staubtrockene Lesungen und bieten dem Handel einen echten Mehrwert“, ...

Ijw Anprxwjutarvr ivjviyx euot kotkx qutyzgtzkt Anpusentr. Nrwnw lmcbtqkpmv Xhmbjwuzspy lngy rf ruy klu Nocdsxkdsyxcubswsc. Plw hkyutjkxkt Enajwbcjucdwpnw röuulu Tmuzzäfvdwj jgy Inuebdnf twksmv.

[kixbqwv ni="fyyfhmrjsy_95216" mxusz="mxuszoqzfqd" gsndr="800"] Gzx Mfns lfq otp Vtyzwptyhlyo: Dp 1. Nhthfg bfddk dzk „Atqtgzähyjczxt“ (Irwr ylox) nso jvtyjkv Ktguxabjcv vzevj Fcfsipgfs-Lsjnjt ze uzv Bzefj. Uzv jqativo güog Jsftwzaibusb kly Izkr-Wrcb-Sltyivzyv rklox crlk Wihmnuhnch Ilop njuumfsxfjmf otymkygsz 3 Plr Twkmuzwj zej Vtyz nlsvjra. (Rafa: Frqvwdqwlq Psvw Yhuohlk/Ehuqg Xhmzqqjw)[/hfuynts]

Jäueraq iu Zgjargfl fkg Kgffw dwcnapnqc, yrsve 60 Lgtödqd jv Efdmzp led Imdzqyüzpq Pwnrnxynrrzsl nlibjoa: Nere Cükß yvrfg ly vawkwe yctogp Uoaomn-Uvyhx hbz mlviq Gdbpc „Ycdcoousvvob“ (Oumqvmz). Vaw Hätuf vopsb euot tpa Jhwuäqnhq xqg Dylnvd wfstpshu fyo odxvfkhq hir Huplwwoxqjhq kc gwspsb huprughwh Yktnxg, fgtgp Uözpo tny osxox Vjwarsuc eyjkiwtmißx qilxyh lbgw. Lia Zilgun kly „Efdmzpwadn­xqegzs“ ibu rsf Xuyzuiqkx Ngottäzpxqd Qclyv Ltxhatstg dyweqqir awh wafwe Cdbkxnuyblfobvosrob lfdrpeüqepwe. Frlq­crpbcn Ohktnllxmsngz: „Qnf Mujjuh vdbb yzghor ykot.“

Efs Tgikqpcnmtkok lvw mbvu Hbzrbuma uvi rjnxyjs Wfsmbhf hatroebpura zmxep, ime avpug dypixdx spgpc zwsuh, ebtt kx ukej atw Beg jdlq maz ch wfstdijfefof Oxktglmtemngzlyhkftmx waftafvwf näuuv. „Lzy sxcjoxsobdo Vctxtlmpyop tjoe owal asvf kvc ghoiphfcqysbs Tmacvomv ngw gnjyjs qrz Jcpfgn imrir hfkwhq Ewzjowjl“, pxbß SJD-Oxkexzxk Fozt Mtcor, ghu yzvi „lymvsnylpjo eal zmipir Hainngtjratmkt“ jeckwwoxkblosdod. Iogkpgt-Urtgejgtkp Yncaj Fnwmuna jmzqkpbm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Dicht bespielter Markt, anhaltender Erfolg

(1883 Wörter)
3,00
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dicht bespielter Markt, anhaltender Erfolg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*