Von Schirach erobert erneut Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste

Ferdinand von Schirach (Foto: Michael Mann)

„Kaffee und Zigaretten“, das neue Buch des Juristen Ferdinand von Schirach, tut es seinem Vorgänger gleich und steigt in der zweiten Woche im Bestseller-Ranking auf Rang 1. In der vergangenen Woche belegte der Luchterhand-Titel zunächst Platz 4 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Vor einem Jahr hatte der Autor mit dem dritten Teil seiner „Stories“-Trilogie reüssiert. Der Erzählungsband „Strafe“ hielt sich anschließend ein halbes Jahr lang in den Top 20.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Schirach erobert erneut Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*