buchreport

Von Droemer Knaur zu DuMont

Annette Weber übernimmt zum 1. März die neu geschaffene Position der Programmleitung Belletristik beim DuMont Buchverlag
Nach Studium und Volontariat arbeitete die gelernte Sortimentsbuchhändlerin in den USA bei Farrar, Straus & Giroux und Chandler Crawford. Es folgten mehrere Jahre im S.Fischer Verlag, zunächst als Assistentin des Cheflektorats, dann als Lektorin. Im Anschluss ging sie zu Droemer Knaur nach München, wo sie ab 2001 Programmleiterin für das belletristische Hardcover-Programm von Droemer war. 
Annette Weber entdeckte u.a. Zadie Smith und Dave Eggers für den deutschen Markt und betreute Autoren wie Friedrich Ani, Kate Atkinson und Linn Ullmann.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Droemer Knaur zu DuMont"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Tobias Winstel schließt Verleger-Lücke bei Penguin Random House  …mehr
  • Beltz: Henning Benz übernimmt Vertrieb für Kinder- und Jugendbuch  …mehr
  • Altraverse stellt sich vertrieblich neu auf  …mehr
  • Christiane Heidrich jetzt im Hueber-Führungstrio  …mehr
  • Elsevier ernennt Laura Hassink zur Geschäftsführerin für STM Journals  …mehr