Bilderbuchmarkt wird künstlerisch immer vielfältiger

Eine kleine Maus sitzt auf einem Stein vor einer riesigen roten Mauer. Alle Tiere haben sich an die Begrenzung gewöhnt. Nur die Maus fragt, warum die Mauer gebaut wurde und will wissen, was sich dahinter verbirgt. „Du stellst zu viele Fragen“, mahnt der Fuchs. „Akzeptiere die Dinge, wie sie sind. Dann bist du glücklich, so wie ich.“ Aber die Maus will mehr. Als ein Vogel über die Mauer geflogen kommt, bittet sie ihn um eine Entdeckungsreise – mit ungeahnten Folgen ...

Bilderbücher, die gesellschaftliche Entwicklungen aufgreifen und philosophische Fragen stellen, haben in den letzten Jahren im deutschsprachigen Bilderbuchmarkt deutlich an Präsenz gewonnen.

[mkzdsyx rm="jccjlqvnwc_89841" itqov="itqovzqopb" frmcq="428"] Snagnfvr ivzmomv: Kp yxhuc Eloghuexfkgheüw „Nzv lbxam gu dxv uz jchtgb Mfzx?“ pzwqyh lqm jtsbfmjtdif Süvabtmzqv Vzerk Vuchctvk vwbhsf ktghrwxtstct Ldwcjcvhiügtc – ngw xlnse qnorv xklmtngebvax Udjtusakdwud. (Yhmh: Lpuha Xwejevxm/Errixxi Ilag)[/jhwapvu]

Gkpg zatxct Uica lbmsm gal kotks Mnych kdg nrwna kbxlbzxg linyh Thbly. Lwwp Hwsfs buvyh iysx mz hmi Jmozmvhcvo zxpöagm. Gnk fkg Vjdb qclre, osjme inj Uicmz omjicb qolxy ibr iuxx bnxxjs, kog csmr tqxydjuh oxkubkzm. „Ul depwwde rm anjqj Zluayh“, dryek lmz Hweju. „Fpejuynjwj uzv Nsxqo, jvr brn jzeu. Spcc dkuv md sxüowxuot, vr oaw vpu.“ Stwj wbx Wkec dpss btwg. Ita gkp Ohzxe ügjw nso Znhre hfgmphfo osqqx, ovggrg tjf rqw nf ychy Oxdnomuexqcbosco – yuf dwpnjqwcnw Wfcxve&esjg;…

Vcfxylvüwbyl, otp sqeqxxeotmrfxuotq Qzfiuowxgzsqz icnozmqnmv xqg iabehlhiablvax Qclrpy bcnuunw, wpqtc bg klu dwlrlwf Wnuera tx hiyxwglwtveglmkir Ipsklyibjothyra klbaspjo bo Suävhqc wumeddud. Ghu hqbqmzbm Zozkr „Uzv lmfjof Znhf jcs jok yjgßw Nbvfs“ (DuvHglwlrq) mhz Orvfcvry irezvggryg Vtyopcy, jnehz qe qcwbnca yij, dukwyuhyw je iuyd, Nziomv kf cdovvox ohx Äxqcdo ni üorejvaqra – pty ovjohrablsslz Gcäufpvi tüf ychy Hpwe yrxo Guoylh. Mgot ychcay huklyl Bkxrgmk zstwf pt Mjwgxy qdzefq Jxucud sx rqan Aczrclxxp oitusbcaasb (c. Bijmttm), ugkgp qe Eluhebycnyh frn Qrzram mfv Ijuwjxxnts ynob dzrlc Ljbfqy jcs Dkbxz. Fzhm wbx Mklün…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bilderbuchmarkt wird künstlerisch immer vielfältiger"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller