buchreport

Von Amazon bis Zentralisierung

Die Digitalisierung und die zunehmende Verlagerung des Geschäfts auf die Online-Vertriebsschiene haben 2012 bei Verlagen, Buch- und Zwischenbuchhandlungen deutliche Spuren hinterlassen. buchreport skizziert zentrale Themen des vergangenen Jahres:

Der verschärfte Rückbau (Teil 1)

Die lokale Karte (2)

Der dauernde Störenfried (3)

Die vielfältige E-Vermarktung (4)

Das digitalisierte Lernen (5)

Die reagierenden Verlage (6)

Die konzentrierte Logistik (7)

Das dritte Format (8)

Das mühevolle Marketing (9)

Der überforderte Verband (10)

Das attackierte Urheberrecht (11)

Die umbrandete Preisbindung (12)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Amazon bis Zentralisierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller