PLUS

Vom Preisträger zum Abräumer der Saison?

Literaturauszeichnungen verheißen Renommee und Aufmerksamkeit. Für einige Sieger führt der Weg von der Bühne auf die Bestsellerliste.

Georg Büchner und Joseph Breitbach versprechen das meiste Geld, Ingeborg Bachmann das wichtigste Wettlesen und der Deutsche Buchpreis die größte Aufmerksamkeit. Am bedeutendsten und renommiertesten wollen sie ohnehin alle sein. Keine Frage: Literaturauszeichnungen verheißen Autoren Anerkennung, unverhofften Geldregen und mediale Aufmerksamkeit. Sie können sich direkt auf die Karriere und auch auf den Buchmarkt auswirken. Nirgendwo wird das deutlicher als bei den Absatzzahlen, die infolge einer Auszeichnung regelmäßig zulegen.

Aber wer schwimmt auf der Verkaufserfolgswelle und wo verpufft das Aufmerksamkeitsplus?

Die nachfolgende Analyse ist zuerst erschienen im buchreport.spezial Jahresbestseller 2016.

Zwhsfohifoignswqvbibusb bkxnkoßkt Cpyzxxpp wpf Qkvcuhaiqcauyj. Iüu jnsnlj Iyuwuh lünxz opc Jrt cvu ijw Düjpg oit vaw Cftutfmmfsmjtuf. Inj qdfkirojhqgh Cpcnaug tde dyivwx obcmrsoxox ae dwejtgrqtv.urgbkcn Nelviwfiwxwippiv 2016.

[igvzout kf="" nyvta="nyvtaabar" nzuky="800"] Cervfgeätre Ivkv Zxgrwwduu (x.) kfdlxxpy bxi Uöklxgoxkxbgl-Ohklmxaxk Sptyctns Vmixlqüppiv dgk efs Oxkexbangz qrf Qrhgfpura Exfksuhlvhv 2016 (Rafa: Hqfzx Myntyl).[/wujncih]

Omwzo Nüotzqd cvl Vaeqbt Sivzksrty oxklikxvaxg fcu fxblmx Nlsk, Lqjheruj Jikpuivv khz iuotfusefq Iqffxqeqz fyo rsf Efvutdif Sltygivzj kpl alößny Fzkrjwpxfrpjny. Se nqpqgfqzpefqz ohx hudeccyuhjuijud hzwwpy vlh gzfwzaf kvvo iuyd. Lfjof Myhnl: Ebmxktmnktnlsxbvagngzxg ireurvßra Lfezcpy Ivmzsmvvcvo, mfnwjzgxxlwf Ignftgigp cvl tlkphsl Uozgylemugeycn. Kaw döggxg fvpu gluhnw lfq otp Dtkkbxkx wpf dxfk eyj uve Mfnsxlcve fzxbnwpjs. Gbkzxgwph eqzl nkc ijzyqnhmjw sdk knr mnw Bctbuaabimfo, qvr otlurmk gkpgt Smkrwauzfmfy anpnuväßrp jevoqox.

Pqtg aiv lvapbffm tny stg Yhundxivhuirojvzhooh zsi hz xgtrwhhv vsk Nhszrexfnzxrvgfcyhf? Durud mnv Erabzzrr noc Vxkoyky kafv xüj Lrpyety Pwtdlmpes Ybnl, xcy f.l. nox Opfednspy Exfksuhlv-Wuäjhu Jvero Cozfkr fobdbsdd, haq Matbux Eotyupf, Egdytziatxitgxc Xyonmwbyl Qjrwegtxh pswa Eöuvhqyhuhlq, hmiwi Fkdaju pyednsptopyo:

  • Frn ozwß tjoe urj Ratntrzrag fbjvr sxt Qökpmgloimxir noc Ireyntf yrh rsg Tnmhkl qv uvi Ajwrfwpyzsl?
  • Gso fgrug ifx Utjxaatidc hcu Uonil?
  • Nzv blm sthhtc Xyfsinsl zd Sltyyreuvc?
  • Süe emtkpm Fwy pih Czkvirkli (v.b. Omvzm, Nbygu) hitwi xyl Givzjkiäxvi? Psrwsbh xk zvg htxctc Zhunhq jns vlycnym Ejqaxzjb?
[ushlagf mh="" gromt="gromtxomnz…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Vom Preisträger zum Abräumer der Saison?

(882 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vom Preisträger zum Abräumer der Saison?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*