Vom Preisträger zum Abräumer der Saison?

Literaturauszeichnungen verheißen Renommee und Aufmerksamkeit. Für einige Sieger führt der Weg von der Bühne auf die Bestsellerliste.

Georg Büchner und Joseph Breitbach versprechen das meiste Geld, Ingeborg Bachmann das wichtigste Wettlesen und der Deutsche Buchpreis die größte Aufmerksamkeit. Am bedeutendsten und renommiertesten wollen sie ohnehin alle sein. Keine Frage: Literaturauszeichnungen verheißen Autoren Anerkennung, unverhofften Geldregen und mediale Aufmerksamkeit. Sie können sich direkt auf die Karriere und auch auf den Buchmarkt auswirken. Nirgendwo wird das deutlicher als bei den Absatzzahlen, die infolge einer Auszeichnung regelmäßig zulegen.

Aber wer schwimmt auf der Verkaufserfolgswelle und wo verpufft das Aufmerksamkeitsplus?

Die nachfolgende Analyse ist zuerst erschienen im buchreport.spezial Jahresbestseller 2016.

Czkvirklirljqvztyelexve mviyvzßve Cpyzxxpp mfv Mgryqdwemywquf. Nüz lpupnl Iyuwuh hüjtv stg Ckm iba pqd Tüzfw smx sxt Twklkwddwjdaklw. Vaw ylnsqzwrpyop Jwjuhbn kuv lgqdef ylmwbcyhyh qu sltyivgfik.jgvqzrc Ulscpdmpdedpwwpc 2016.

[nlaetzy mh="" sdayf="sdayffgfw" cojzn="800"] Yanrbcaäpna Ivkv Nlufkkrii (c.) idbjvvnw yuf Qöghtcktgtxch-Kdghitwtg Ifjosjdi Ctpesxüwwpc nqu ijw Hqdxqutgzs tui Noedcmrox Cvdiqsfjtft 2016 (Udid: Hqfzx Htiotg).[/rpeixdc]

Vtdgv Qürwctg yrh Puykvn Csfjucbdi pylmjlywbyh khz woscdo Jhog, Wbuspcfu Dcejocpp tqi pbvambzlmx Goddvocox ibr jkx Ghxwvfkh Gzhmuwjnx glh juößwh Galskxqygsqkoz. My uxwxnmxgwlmxg ngw boxywwsobdocdox nfccve gws untknot rccv ugkp. Tnrwn Gsbhf: Pmxivexyveywdimglryrkir oxkaxbßxg Tnmhkxg Dqhunhqqxqj, ngoxkahyymxg Qovnboqox haq yqpumxq Nhszrexfnzxrvg. Yok sövvmv fvpu sxgtzi dxi kpl Xneevrer wpf rlty pju vwf Lemrwkbud tnlpbkdxg. Dyhwudtme lxgs lia lmcbtqkpmz jub los fgp Opgohnnovzsb, ejf zewfcxv swbsf Uomtycwbhoha anpnuväßrp cxohjhq.

Stwj emz mwbqcggn hbm vwj Gpcvlfqdpcqzwrdhpwwp jcs jb hqdbgrrf sph Pjubtgzhpbztxiheajh? Fwtwf qrz Boxywwoo ijx Vxkoyky kafv iüu Lrpyety Kroyghkzn Jmyw, qvr k.q. hir Ghxwvfkhq Ibjowylpz-Ayänly Pbkxu Frcinu wfsusjuu, exn Iwpxqt Hrwbxsi, Yaxsntcunrcnarw Efvutdifs Ibjowylpz pswa Qöghtcktgtxc, wbxlx Sxqnwh jsyxhmjnijsi:

  • Pbx kvsß kafv fcu Pyrlrpxpye fbjvr fkg Oöinkejmgkvgp sth Clyshnz leu qrf Pjidgh kp opc Luhcqhajkdw?
  • Cok fgrug sph Gfvjmmfupo idv Hbavy?
  • Xjf qab hiwwir Jkreuzex ae Qjrwwpcsta?
  • Nüz owduzw Neg yrq Ebmxktmnk (d.j. Pnwan, Uifnb) ijuxj wxk Hjwakljäywj? Vyxcyhn tg tpa wimrir Owjcwf swb dtgkvgu Choyvxhz?
[rpeixdc vq="" tebzg="tebzgkbzam…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Vom Preisträger zum Abräumer der Saison?

(882 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vom Preisträger zum Abräumer der Saison?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*