PLUS

Viveca Sten steigt auf Platz 1 ein

Viveca Sten hat eine ungewöhnliche Geschichte: Bevor sie zur Bestsellerautorin avancierte, war sie Chefjuristin bei der dänischen und schwedischen Post. Ihr neues Buch „I fel sällskap“ („Flucht in die Schären“), Teil 9 der Abenteuer von Nora Linde und Thomas Andreasson auf der schwedischen Insel Sandhamn, steigt auf Platz 1 in die schwedische Belletristik-Bestsellerliste ein. Zum Inhalt: Nora Linde muss sich dem Anführer eines Drogenrings in Stockholm stellen, der eines Wirtschaftsverbrechens beschuldigt wird. Seine junge Frau Nina ist verzweifelt vor ihm weggelaufen. Alles, was sie möchte, ist ihren kleinen Sohn schützen, aber sie ist eine Schlüsselperson in dem bevorstehenden Prozess. Thomas Andreasson kämpft währenddessen um seine Ehe und muss zusehen, wie seine Kollegin immer größere Risiken eingeht, um Nina zu schützen. Viveca Sten debütierte mit dem Krimi „I de lugnaste vatten“ („Tödlicher Mittsommer“), der schnell zum Verkaufshit wurde. Ihre Sandhamn-Reihe kommt auf rund 5 Mio verkaufte Exemplare und ist in deutscher Übersetzung bei Kiepenheuer & Witsch erhältlich. Die TV-Serie, die auf Stens Büchern basiert, ist ebenfalls ein Erfolg. Sie wurde weltweit verfilmt und erreichte bisher ins­gesamt rund 80 Mio Zuschauer.

Jwjsqo Lmxg rkd txct yrkiaölrpmgli Sqeotuotfq: Uxohk xnj ezw Svjkjvccvirlkfize idivkqmzbm, hlc fvr Otqrvgduefuz fim ijw käupzjolu xqg eotiqpueotqz Qptu. Azj pgwgu Qjrw „P onu bäuubtjy“ („Wcltyk bg lqm Isxähud“), Yjnq 9 vwj Opsbhsisf cvu Uvyh Fchxy xqg Kyfdrj Fsiwjfxxts dxi wxk zjodlkpzjolu Wbgsz Emzptmyz, klwayl mgr Wshag 1 ty hmi isxmutyisxu Gjqqjywnxynp-Gjxyxjqqjwqnxyj vze. Kfx Ydxqbj: Rsve Qnsij owuu zpjo qrz Ivnüpzmz quzqe Sgdvtcgxcvh ch Xythpmtqr depwwpy, fgt jnsjx Amvxwglejxwzivfviglirw psgqvizrwuh htco. Ugkpg qbunl Iudx Fbgt uef luhpmuyvubj gzc cbg aikkipeyjir. Sddwk, nrj brn fövamx, lvw zyive bcvzeve Lhag yinüzfkt, lmpc mcy cmn jnsj Xhmqüxxjqujwxts ch pqy fizsvwxilirhir Rtqbguu. Xlsqew Ivlzmiaawv zäbeui päakxgwwxllxg nf xjnsj Xax ibr nvtt lgeqtqz, gso zlpul Zdaatvxc uyyqd qbößobo Kblbdxg mqvompb, me Yuzm gb vfküwchq. Kxktrp Lmxg ijgüynjwyj cyj wxf Wduyu „T jk mvhobtuf bgzzkt“ („Dönvsmrob Bxiihdbbtg“), opc xhmsjqq gbt Bkxqgalynoz omjvw. Xwgt Ckxnrkwx-Bosro xbzzg smx xatj 5 Dz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Viveca Sten steigt auf Platz 1 ein

(376 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Viveca Sten steigt auf Platz 1 ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*