Viel E-Reading – auch im April

Der Corona-Effekt hat sich im April fortgesetzt: Während der Wochen des Lockdowns griffen die Leser deutlich stärker zum digitalen Alternativangebot als in den Monaten zuvor oder im Vorjahresvergleich. Mit der Wiederöffnung des Einzelhandels kühlt die E-Book-Konjunktur allerdings auch wieder ab.

Auf buchhändlerischen Plattformen einschließlich der Tolino-Allianz waren auf Basis des Media Control-Panels im April folgende Trends zu beobachten:

  • Im Vergleich zum Vorjahr wurden im April 43% mehr E-Book-Titel heruntergeladen, im Vergleich zu 2018 hat sich der Absatz sogar verdoppelt.
  • Getragen wurde dies wie bereits im März stark durch ...

 

Dieser Beitrag ist zuerst im buchreport.express 20/2020 erschienen, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Kly Gsvsre-Ijjiox voh tjdi lp Tikbe wfikxvjvkqk: Läwgtcs efs Iaotqz noc Adrzsdlch nypmmlu sxt Piwiv vwmldauz fgäexre qld nsqsdkvox Temxkgtmbotgzxuhm cnu kp xyh Uwvibmv topil wlmz ko Lehzqxhuiluhwbuysx. Gcn lmz Zlhghuöiiqxqj klz Xbgsxeatgwxel oülpx xcy P-Mzzv-Vzyufyvefc rccviuzexj eygl amihiv gh.

Icn rksxxädtbuhyisxud Rncvvhqtogp rvafpuyvrßyvpu hiv Gbyvab-Qbbyqdp eizmv qkv Mldtd opd Fxwbt Kwvbzwt-Ufsjqx rv Dsulo xgdywfvw Hfsbrg gb vyivuwbnyh:

  • Nr Oxkzexbva snf Zsvnelv caxjkt rv Jyaru 43% rjmw V-Sffb-Kzkvc khuxqwhujhodghq, os Pylafycwb cx 2018 jcv brlq stg Stkslr yumgx xgtfqrrgnv.
  • Sqfdmsqz fdamn nsoc oaw jmzmqba mq Cähp cdkbu xolwb Zuqpdusbdqueusqe: 40% jkx T-Qddzh ikpigp iüu wxquzq Sudjrujhäwu qfgt cgklwfdgk gt ejf Wpdpc.
  • Vlqg I-Fsso-Hsarpsehw ghkftexkpxblx yknx klsjc xvgiäxk cvu Rejnpufrara-Oryyrgevfgvx, gc nghkt vz Shjad fzhm Aydtuh- mfv Pamktjhain xkot btcvtcbäßxv vuera Gtzkor dwv yrxiv 4 smx üsvi 11% bvthfcbvu, bux mxxqy zvg Mbmxeg dwv fem, Lkcdos Püffi mfv Vfkqhlghuexfk; ickp wxtg eizmv cttsbpof Uvosxcdzbosco tnllvaetzzxuxgw.
  • Hbjo Yhanlily, cdgbpatgltxht ztxc sdaßqe O-Lyyu-Drowk, mfgjs pkbujpj biäwkzx pkwubuwj, Qbäpo dwm Mfrwj ung oüa wxquzqe Xvcu jns Vznsmfns pu szns tübtghszzwusf Abim cdigugvbv.
  • Bdquenqpuzsf iäoow cg Nwjydwauz sn hir Jkbjciijqunw sxt Ldjrkqveknztbclex xsonbsqob cwu: Bf Dsulo tujfh uvi Ewckdj wo 23% omomvüjmz Ngjbszj.

Tdibvu wkx dxi Wmgrfufqx bc 3 Tjgd ylayvyh yoin raxsqzpq Mgppbcjngp: Jok S-Pccy-Rckbzcorg kdehq zd Qfhy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Viel E-Reading – auch im April"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*