SCM Verlagsgruppe bündelt Logistik

Die SCM Verlagsgruppe belegt mit einem Umsatz von 15,7 Mio Euro (2018) Platz 73 im buchreport-Ranking der „100 größten Buchverlage“. Die wichtigsten Kennzahlen des Verlags finden Sie hier gebündelt in einem Verlagsdossier.

Vor 3 Jahren hat die christliche SCM Verlagsgruppe das Verlagshaus Gerth Medien (von Random House) übernommen, jetzt will das Unternehmen die Logistik für die Verlagsmarken zusammenführen, um Buchhändlern und Endkunden einen gebündeltes Vertriebsangebot zu bieten:

  • Die Auslieferung wird ab 2020 für alle Verlagsmarken (Adeo, Gerth Medien, SCM Hänssler, SCM R. Brockhaus, SCM Bundes-Verlag) vom Hochregallager in Holzgerlingen aus geleitet.
  • Zugleich wird der Handelsvertrieb zusammengelegt: 4 festangestellte Vertreter werden künftig alle Verlagsmarken gemeinsam präsentieren.

Die Bündelung der Auslieferungen soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein und trage zur „zukunftsfähigen Struktur für die christliche Verlagsarbeit“ bei, so Programmgeschäftsführer Ulrich Eggers. Von der Zusammenlegung betroffen sind 10 bis 20 Mitarbeiter, darunter Aushilfen und Teilzeitkräfte. Das Unternehmen bemühe sich um eine „faire Übereinkunft“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "SCM Verlagsgruppe bündelt Logistik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Verlagsgruppe Oetinger regelt Remissionen neu  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten