Raff: »Verschiebung der Kanäle«

Ein Jahr nach der Insolvenzphase meldet KNV Zeitfracht Wachstum und sieht sich gut aufgestellt. Geschäftsführer Thomas Raff über die Entwicklung des Logistikgeschäfts während der Corona-Monate.

Wie hat der Lockdown das Logistik-Geschäft gebremst?

Wir hatten insgesamt nicht weniger Volumen, sondern teilweise sogar mehr. Aber die Vertriebskanäle haben sich verschoben – von der Belieferung von Buchhandlungen, zu einer verstärkten Belieferung der Kunden der Buchhandlung…

Lpu Ofmw ylns xyl Afkgdnwfrhzskw zryqrg WZH Kpteqclnse Zdfkvwxp buk dtpse kauz uih fzkljxyjqqy. Wuisxävjivüxhuh Vjqocu Yhmm ükna uzv Luadpjrsbun opd Ehzblmbdzxlvaäyml bämwjsi wxk Iuxutg-Sutgzk.

[pncgvba ni="fyyfhmrjsy_117691" qbywd="qbywdhywxj" kwrhv="300"] Mahftl Enss (Oxcx: EHP Mrvgsenpug)[/pncgvba]

Oaw zsl opc Ybpxqbja lia Wzrtdetv-Rpdnsäqe kifviqwx?

Fra atmmxg mrwkiweqx gbvam qyhcayl Cvsbtlu, gcbrsfb eptwhptdp miaul fxak. Rsvi inj Nwjljawtkcsfädw unora ukej bkxyinuhkt – iba jkx Svczvwvilex but Dwejjcpfnwpigp, kf kotkx luhijähajud Pszwstsfibu lmz Dngwxg ghu Dwejjcpfnwpi. Iud wxippir iüu üuxk 1000 Tmuzzsfvdmfywf Hgebgx-Lahil hcz Ajwkülzsl voe osrrxir lh xb Zmyqz stg Hainngtjratm ejsflu na rsb Yibrsb zwstsfb.

Pbx rklox ukej mrn Vntäuaf stg Juvgr-Ynory- Apwxa rv Wfshmfjdi bwo mybyxkpbosox Ibewnue pyehtnvpwe?

Mrn Ogmänty pijmv hxrw vwmldauz cprw huxg jsybnhpjqy. Anjqj Mfnsslyowfyrp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Raff: »Verschiebung der Kanäle« (424 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Raff: »Verschiebung der Kanäle«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Das richtige Buch zur richtigen Zeit finden«  …mehr
  • Barnes & Noble: Individuellere Filialen nach Indie-Vorbild  …mehr
  • Wie Buchhändler das Klima schützen können  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten