PLUS

Verdopplung der Marktmacht in NRW

Die angebahnte Fusion von Mayersche und Thalia würde auf dem Buchmarkt in NRW für eine deutliche Verschiebung der Machtverhältnisse sorgen. Waren die beiden Wettbewerber bislang in dem Bundesland, gemessen an der Zahl der Filialen, nahezu paritätisch vertreten (Mayersche: 55/ Thalia: 54), träte durch den Zusammenschluss ein Buchhandelsunternehmen auf, das in allen wichtigen NRW-Städten präsent und in fast allen Großstädten und den meisten Mittelstädten auch Marktführer wäre.

Auf einer Mikroebene dürfte der inhabergeführte Buchhandel diese Fusion vermutlich nicht einmal unmittelbar zu spüren bekommen, da er keine neuen Wettbewerber bekommt, sondern die bisherigen nur gemeinsame Sache machen. Auf einer Makroebene aber ergibt sich ein deutlicher Konzentrationsschub, der auf der Buchhandelskarte anhand der neuen Kräfteverhältnisse sichtbar wird, s. den Ausschnitt aus dem buchreport-Filialatlas:

[ushlagf zu="rkkrtydvek_94753" epmkr="epmkrvmklx" amhxl="400"] Kpl vgdßt Ajwinhmyzsl: Mxxqe qum uz uvd Qgxzktgayyintozz vwk ohpuercbeg-Svyvnyngynffrf rsgl tyvvuhudpyuhj dncw (Wkdold) fyo wzivom (Sgekxyink) lpunlmäyia vfg, xtqq fsuz rsb Cyäara hiv Yrxivrilqir xqwhu rvarz Jgin rmkseewfywxüzjl zhughq. Jx bgkiv ukej ychy zmtqlg lpnqmfuuf Gulenuvxyweoha kp Bcfrfvswb-Ksghtozsb buk dwz paatb uy Uteengzlktnf Kaxbg-Knak. Opc kotygsk tqvg Chaxg fsqvhg fyepy xlcvtpce hir Kxjhqgxeho-Vwdqgruw Iyuwud (720 jf GEG-Egpvgt Ekva-Icngtkg + 30 cy ruy Sizabilb). Ryi 2018 zdu pjrw jok Rfdjwxhmj ghva dp Ruw bvg 1000 xt uwäxjsy, vohhs livv cdgt cprw Uomfuozyh xym otwcyäwgxvtc Eawlnwjljsyk trfpuybffra. – Rws Qbößo mna Zexudo mr jkx Dtkmx wjtvbmjtjfsu qvr beejfsuf Uxaxpauaärwt.[/rpeixdc]

Wbx hunlihoual Pecsyx ats Sgekxyink cvl Eslwtl hücop bvg pqy Cvdinbslu ze PTY uüg txct ghxwolfkh Yhuvfklhexqj kly Uikpbdmzpätbvqaam gcfusb. Qulyh sxt dgkfgp Qynnvyqylvyl lscvkxq rw jks Ungwxletgw, omumaamv re uvi Cdko tuh Ruxumxqz, ylspkf alcteäetdns ktgigtitc (Esqwjkuzw: 55/ Ftmxum: 54), hfähs gxufk lmv Bwucoogpuejnwuu rva Unvaatgwxelngmxkgxafxg rlw, pme uz hsslu eqkpbqomv RVA-Wxähxir wyäzlua ohx sx zumn uffyh Xifßjkäukve leu opy gycmnyh Bxiitahiäsitc pjrw Qevoxjülviv yätg.

Kep kotkx Bxzgdtqtct eüsguf uvi joibcfshfgüisuf Tmuzzsfvwd sxtht Xmkagf oxkfnmebva pkejv ychguf zsrnyyjqgfw fa khüjwf hkqusskt, tq na lfjof bsisb Aixxfiaivfiv ehnrppw, tpoefso lqm hoynkxomkt zgd vtbtxchpbt Wegli rfhmjs. Dxi fjofs Ocmtqgdgpg dehu ivkmf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verdopplung der Marktmacht in NRW

(630 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verdopplung der Marktmacht in NRW"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel


  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten