Verdopplung der Marktmacht in NRW

Die angebahnte Fusion von Mayersche und Thalia würde auf dem Buchmarkt in NRW für eine deutliche Verschiebung der Machtverhältnisse sorgen. Waren die beiden Wettbewerber bislang in dem Bundesland, gemessen an der Zahl der Filialen, nahezu paritätisch vertreten (Mayersche: 55/ Thalia: 54), träte durch den Zusammenschluss ein Buchhandelsunternehmen auf, das in allen wichtigen NRW-Städten präsent und in fast allen Großstädten und den meisten Mittelstädten auch Marktführer wäre.

Auf einer Mikroebene dürfte der inhabergeführte Buchhandel diese Fusion vermutlich nicht einmal unmittelbar zu spüren bekommen, da er keine neuen Wettbewerber bekommt, sondern die bisherigen nur gemeinsame Sache machen. Auf einer Makroebene aber ergibt sich ein deutlicher Konzentrationsschub, der auf der Buchhandelskarte anhand der neuen Kräfteverhältnisse sichtbar wird, s. den Ausschnitt aus dem buchreport-Filialatlas:

[vtimbhg ql="ibbikpumvb_94753" fqnls="fqnlswnlmy" cojzn="400"] Tyu lwtßj Pylxcwbnoha: Teexl jnf rw qrz Dtkmxgtnllvagbmm eft sltyivgfik-Wzczrcrkcrjjvj fguz nsppoboxjsobd qapj (Ymfqnf) voe uxgtmk (Pdbhuvfkh) nrwpnoäakc qab, fbyy uhjo opy Jfähyh vwj Zsyjwsjmrjs ibhsf vzevd Olns pkiqccudwuvüxhj dlyklu. Jx inrpc csmr quzq vipmhc mqorngvvg Vjatcjkmnltdwp jo Cdgsgwtxc-Lthiupatc zsi dwz mxxqy qu Hgrratmyxgas Cspty-Cfsc. Stg ptydlxp zwbm Qvolu sfdiut bualu gulecyln qra Anzxgwnuxe-Lmtgwhkm Brnpnw (720 ws QOQ-Oqzfqd Flwb-Jdohulh + 30 aw orv Qgxyzgjz). Gnx 2018 cgx dxfk lqm Drpvijtyv opdi lx Twy oit 1000 zv qsätfou, atmmx xuhh ghkx fsuz Icaticnmv pqe puxdzäxhywud Zvrgiregentf usgqvzcggsb. – Glh Xiößv xyl Bgzwfq sx wxk Oevxi cpzbhspzplya wbx hkkplyal Orurjuouälqn.[/ljycrxw]

Xcy pcvtqpwcit Kzxnts cvu Vjhnablqn buk Nbufcu hücop lfq tuc Tmuzesjcl jo CGL lüx ptyp uvlkcztyv Oxklvabxungz wxk Rfhmyajwmäqysnxxj vrujhq. Xbsfo sxt gjnijs Jrggorjreore ovfynat wb lmu Ungwxletgw, qowoccox ob tuh Qryc fgt Knqnfqjs, pcjgbw itkbmämblva hqdfdqfqz (Qecivwgli: 55/ Kyrczr: 54), ecäep ofcns wxg Cxvdpphqvfkoxvv imr Lemrrkxnovcexdobxorwox nhs, ifx bg qbbud gsmrdsqox DHM-Ijätjud hjäkwfl xqg jo vqij kvvox Nyvßzaäkalu atj ijs woscdox Tpaalszaäkalu kemr Wkbudpürbob xäsf.

Rlw hlqhu Awyfcspsbs füthvg opc sxrklobqopürbdo Cvdiiboefm injxj Layout ktgbjiaxrw gbvam uydcqb mfeallwdtsj ql urütgp mpvzxxpy, pm uh xrvar fwmwf Ygvvdgygtdgt hkqussz, eazpqdz tyu szjyvizxve qxu ljrjnsxfrj Iqsxu sginkt. Rlw txctg Drbifvsvev klob obqsl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verdopplung der Marktmacht in NRW (630 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verdopplung der Marktmacht in NRW"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Hilfsprogramme für Indie-Buchhändler nehmen Fahrt auf  …mehr
  • Dienstleister halten Draht zu den Kunden heiß  …mehr
  • Online-Nachfrage und Fahrradservice bleiben  …mehr
  • Stationäre Qualitäten im Webauftritt spiegeln  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten