Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings

Die Leipziger Buchmesse will mit einem eintägigen Fachprogramm Entwicklungslinien der Buchvermarktung aufzeigen. Die Ausgangsthese: Durch die Digitalisierung werden sich Marketing und Vertrieb in der Verlagsbranche fundamental verändern. „Die Handelsorientierung wird durch neue Möglichkeiten, direkt mit den Lesern zu kommunizieren, ergänzt oder teilweise sogar ersetzt“, erläutern die Berater Ehrhardt F. Heinold und Holger Ehling das von ihnen im Auftrag der Messe konzipierte Programm. Und weiter: „Digitale Distribution, digitales Marketing, E-Commerce, Metadaten-Management, Kundendatenmanagement, Social Media, Endkundenkommunikation und Big-Data-Analysen sind die Instrumente, mit denen Verlage ihre Marketingarbeit erweitern und zukunftsfähig machen können.“ Ein weiteres Thema ist die Rolle der Bestseller. Hier referieren die buchreport-Redakteure Lisa Maria Neis und Thomas Wilking.

Die Veranstaltung ist am Messe-Donnerstag (15.3., Halle 5 | E600) mit folgender Agenda:

UhrzeitThemaReferent
10.00 – 10.30Buchmarketing 2025:
Survival of the Fittest?
Einführung
Holger Ehling /
Ehrhardt Heinold
10.30 – 11.00Data Driven Marketing:
Wie uns Technologie in Zukunft hilft,
mehr Bücher zu verkaufen
Jens Klingelhöfer
(Bookwire)
11.00 – 11.30Marketing-Automatisierung: Von der
Manufaktur zum Prozess
Armin Wirth
(Wirth & Horn
Informationssysteme)
11.30 – 12.00Odyssee 2050 – wohin geht‘s mit
den Verlagen?
Ernst-Peter Biesalski,
Heiko Hartmann
(HTWK Leipzig)
12.00 – 13.00Metadaten im Handel: Mehr Erfolg durch
kundenorientierte Produktinformation
Jörg Gerschlauer ( MVB) /
Ingo Wolters (CS1 Germany)
13.00 – 14.00Marketing und Vertrieb im Netz –
Social Reading und andere Ansätze
Volker Oppmann ( mojoreads) /
Theresa Bolkart (dtv)
14.00 – 15.00Die Erfolgreichen – Über die entscheidende
Rolle der Bestseller
Lisa Maria Neis, Thomas Wilking
(buchreport)
15.00 – 16.00Endkundenwerbung –
von der Karteikarte zum CRM
Alexander Woge
(knk)
16.00 – 17.00Mit den Lesern im Dialog:
Erfolgsfaktoren für das Community
Management und Marketing
Alexander Elspas
(Büchergilde Gutenberg)
Steffen Meier
(digital publishing report)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches