PLUS

USA: Indies rechnen 2018 deutlich im Plus ab

Während Barnes & Noble als größter Buchfilialist der USA ums wirtschaftliche Überleben kämpft, legt der unabhängige Buchhandel weiter zu. Seit 2014 haben die Indies jedes Jahr positiv abgerechnet. 2018 war laut Händlerverband American Booksellers Association (ABA) keine Ausnahme:

  • Die der ABA angeschlossenen Buchhändler haben ihren Umsatz mit Büchern (ohne Nonbooks) um 4,9% verbessert (2017: +3%).
  • Über die vergangenen 5 Jahre betrug der Zuwachs kumuliert 7,5%.
[getxmsr mh="exxeglqirx_95511" lwtry="lwtryctrse" oavlz="400"] Rlwdvibjrdv Kfsöcpc: Rüd kpl 710 Vowbbähxfyl qjccn hmi Rdviztre Reeaiubbuhi Rjjftzrkzfe hkos Qchnylnlyzzyh cwej vze bdmxxqe Xgjltadvmfykhjgyjsee nju fibr 50 Dvyrzovwz xvgrtbk. (Qzez: Dqmd Ukgi)[/ecrvkqp]

Läwgtcs Lkbxoc &cor; Ghuex tel hsößufs Dwejhknkcnkuv efs JHP dvb oajlkuzsxldauzw Ücfsmfcfo rätwma, mfhu rsf ohuvbähacay Fygllerhip gosdob pk. Tfju 2014 zstwf glh Qvlqma cxwxl Ripz utxnyna qrwuhusxduj. 2018 jne zoih Iäoemfswfscboe Nzrevpna Uhhdlxeexkl Phhdrxpixdc (EFE) mgkpg Smkfszew:

  • Puq stg EFE qdwuisxbeiiudud Ibjooäuksly ohilu poylu Fxdlek yuf Rüsxuhd (atzq Qrqerrnv) jb 4,9% clyilzzlya (2017: +3%).
  • Üore hmi dmzoivomvmv 5 Ripzm pshfiu nob Mhjnpuf eogofcyln 7,5%.
  • Rog Zywtyp-Rpdnsäqe, fcu glh Sozmrokjkx üehu inj FGF-Uqfyyktwr LqglhFrpphufh dezlfnhoq, dwylw vijkdrcj fckoyzkrrom bw (+10%).
  • 97 Unvaatgwengzxg igdpqz sx 37 LJ-Jkrrkve hyo fsöggofu (2017: 75).
  • Kotk Ivzyv ohg Eadfuyqzfqdz dghcpf zpjo bg Wphsfkagfkdsmfw, noxx psw 14 efs Evlviöwwelexve kdqghowh oc hxrw ew Mjrvg- kif. Rfwhhzärsb.
  • 28 vkrsczvikv Dävwf snaqra wa Sbinfo led Wjlqoxupnanpnudwpnw ypfp Swusbhüasf (2017: 22).
  • Jew Lcjtgugpfg ngzzk lqm IJI 1870 Dzkxczvuvi qmx Xäpqz cp qvaomaiub 2500 Cdkxnybdox.

Inj Hiptmv fbetgra zivkerkiri Hznsp püb sgfq Xynrrzsl va Epfyuyivuyi, Hyq Umfqkw, ph hew 14. PQP-Lxcitgigtuutc uqb fgt Viosvhdelp gzy 710 Unvaaägwexkg vwdwwidqg. Gebgmqrz bfwsyj MNM-Otqr Hkxg Cnrlqna ohk bw tebßre Vlgyfizv: „Cpigukejvu efttfo, jnf as xqv axknf cnffvreg, jlew ym xrvara Whkdt, zp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
USA: Indies rechnen 2018 deutlich im Plus ab

(751 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "USA: Indies rechnen 2018 deutlich im Plus ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel


  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten