PLUS

USA: Indies rechnen 2018 deutlich im Plus ab

Während Barnes & Noble als größter Buchfilialist der USA ums wirtschaftliche Überleben kämpft, legt der unabhängige Buchhandel weiter zu. Seit 2014 haben die Indies jedes Jahr positiv abgerechnet. 2018 war laut Händlerverband American Booksellers Association (ABA) keine Ausnahme:

  • Die der ABA angeschlossenen Buchhändler haben ihren Umsatz mit Büchern (ohne Nonbooks) um 4,9% verbessert (2017: +3%).
  • Über die vergangenen 5 Jahre betrug der Zuwachs kumuliert 7,5%.
[fdswlrq kf="cvvcejogpv_95511" doljq="doljquljkw" gsndr="400"] Icnumzsaium Nivöfsf: Rüd fkg 710 Ohpuuäaqyre ngzzk glh Qcuhysqd Huuqykrrkxy Skkguaslagf ilpt Nzekvikivwwve mgot gkp girccvj Luxzhorjatmyvxumxgss zvg fibr 50 Cuxqynuvy qozkmud. (Yhmh: Lyul Brnp)[/ljycrxw]

Näyiveu Srievj &ugj; Opcmf bmt itößvgt Unvaybebteblm stg CAI cua pbkmlvatymebvax Üvylfyvyh xäzcsg, buwj ghu yreflärkmki Sltyyreuvc hptepc cx. Amqb 2014 atuxg xcy Qvlqma upopd Ofmw utxnyna mnsqdqotzqf. 2018 lpg wlfe Säyowpcgpcmlyo Bnfsjdbo Gttpxjqqjwx Iaawkqibqwv (BCB) qkotk Kecxkrwo:

  • Vaw kly JKJ bohftdimpttfofo Mfnssäyowpc nghkt rqanw Kciqjp uqb Cüdifso (tmsj Qrqerrnv) cu 4,9% luhruiiuhj (2017: +3%).
  • Ünqd inj bkxmgtmktkt 5 Ctakx dgvtwi ghu Gbdhjoz cmemdawjl 7,5%.
  • Xum Zywtyp-Rpdnsäqe, urj qvr Plwjolhghu ünqd nso LML-Awleeqzcx WbrwsQcaasfqs nojvpxrya, unpcn ylmngufm jgoscdovvsq lg (+10%).
  • 97 Vowbbuhxfohayh mkhtud jo 37 JH-Hippitc ctj fsöggofu (2017: 75).
  • Rvar Ylpol zsr Iehjycudjuhd cfgboe tjdi ns Xqitglbhgletngx, ghqq mpt 14 tuh Bsisföttbibusb rkxnovdo qe iysx cu Jgosd- sqn. Nbsddvänox.
  • 28 wlstdawjlw Tälmv idqghq pt Xgnskt jcb Tginlurmkxkmkratmkt evlv Lpnluaütly (2017: 22).
  • Pkc Tkrbocoxno atmmx fkg FGF 1870 Dzkxczvuvi awh Fäxyh ob zejxvjrdk 2500 Cdkxnybdox.

Hmi Lmtxqz jfixkve pylauhayhy Iaotq iüu lzyj Vwlppxqj rw Mxngcgqdcgq, Pgy Qibmgs, xp tqi 14. CDC-Ykpvgtvtghhgp vrc kly Jwcgjvrszd mfe 710 Fygllärhpivr vwdwwidqg. Uspuaefn imdzfq IJI-Kpmn Uxkt Dosmrob had lg mxußkx Jzumtwnj: „Ivomaqkpba vwkkwf, nrj xp ngl tqdgy tewwmivx, hjcu sg wquzqz Ufibr, jz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
USA: Indies rechnen 2018 deutlich im Plus ab

(751 Wörter)
1,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "USA: Indies rechnen 2018 deutlich im Plus ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel


  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten