buchreport

Unkomplizierte Discounter-Rezepte

Der Lebensmittel-Discounter Netto wird ab 7. Oktober in seinen mehr als 4100 Filialen ein eigenes Kochbuch zum Kampfpreis anbieten: „Einfach besser kochen“, 160 Seiten im großen Format (27x 21,5 cm) plus DVD mit Kochvideos für 2,99 Euro.

Herausgeber ist Netto selbst, die nicht genannte Auflage, die im höheren sechsstelligen Bereich liegen dürfte, hat Mohn Media gedruckt und konfektioniert. Als Rezeptbeisteuerer wird u.a. der „Starkoch“ und Netto-„Markenbotschafter“ Christian Henze genannt, der aktuell auch mit einem 19,99-Euro-Kochbuch („Schnell, einfach, ehrlich“) vom Random House-Ratgeberimprint Südwest im Markt ist, aber auch zuvor mit Nebenmarkt-Niedrigpreistiteln (beim Milia Verlag) unterwegs war. Weitere Rezeptvorschläge habe Netto-Koch Kurt Kosin eingebracht, der auf der Netto-Website bereits einen Videoblog zum Thema Kochen anbietet.

Laut Netto geht es bei dem Buchprojekt vor allem um Marketing, den Ausweis von Lebensmittelkompetenz und Empfehlungen, wie mit den Zutaten des Discounters „unkomplizierte Rezepte für preisbewusste Verbraucher“ gekocht werden können.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Unkomplizierte Discounter-Rezepte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Was hinter der »Lesemotiv«-Klassifikation im VLB steckt  …mehr
  • Nava Ebrahimi über »Wittgensteins Mätresse«: »Das Schwierige ist gleichzeitig das…  …mehr
  • Mit Plüsch und Bundles neue Vertriebswege öffnen  …mehr
  • tolino-Allianz vergrößert ihren Marktanteil  …mehr
  • Bastei Lübbe bietet Buchhandlungen digitale Veranstaltungspakete an  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten