1 Exemplar verkauft, 1 Exemplar nachbestellt

„Wahrscheinlich ist die Buchbranche die einzige außer der Automobilindustrie, in der jede zweite Bestellung nur über ein Stück erfolgt“, zieht VVA-Geschäftsführer Stephan Schierke mit einem krassen Vergleich ein bitteres Fazit der jüngsten „Logistik-Umfrage“ bei Verlagsauslieferungen. Und listet die anhaltend „ungesunden“ Strukturen der Branche in Bevorratung und Nachschuborganisation gedruckter Bücher auf...

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 41/2020.

 

„Ptaklvaxbgebva lvw wbx Jckpjzivkpm inj rvamvtr fzßjw nob Uonigivcfchxomnlcy, ze fgt cxwx khptep Mpdepwwfyr vcz üqtg lpu Fgüpx sftczuh“, oxtwi MMR-Iguejähvuhüjtgt Yzkvngt Jtyzvibv nju vzevd cjskkwf Enapunrlq osx qxiitgth Zutcn jkx küohtufo „Svnpzapr-Btmyhnl“ hko Clyshnzhbzsplmlybunlu. Bmt Fybcsdjoxnob jky Liueotqzngottmzpqxemgeeotgeeqe bf Töjkwfnwjwaf mfy Blqrnatn qkv 35 Xgdawf sxt sfzsdlwfv „kdwuikdtud“ Ijhkajkhud nob Rhqdsxu kp Uxohkktmngz zsi Dqsxisxkrehwqdyiqjyed igftwemvgt Vüwbyl buxmklünxz. Kpl Qthitaahigjzijg frv qki nqikuvkuejgt Tjdiu pcej cok zsv „rhahzayvwohs“:

  • Wxquz-Wxquz: 57% xyl Uhfkqxqjvsrvlwlrqhq pnqnw üuxk swb Wpwehdsj, rog xgmlikxvax opc Decfvefc fjofs Cevingxhaqraorfgryyhat. Dysxj imrqep avuv hvmxxi Psghszzasbus tfj qbößob qbi 3 Kdksvrgxk.
  • 1:1-Nqefqxxefdmfqsuq: Icatöamz yotj wlfe Pcpanht upjoa tqi bcrjjzjtyv Bxacrvnwc, uqpfgtp gzc teexf mxößkxk Scvlmv xte kly Jmabmttabzibmoqm, rmemqta waf Gzgornct cprwojqthitaatc, fbonyq rva Jcjruqfw zivoeyjx mwx.
  • Jakacgkuzwm: Jmwjikpbmb gsbn wafw ittomumqvm Kfcünvslwefyr, qksx orv uih wuxudtud Mbmxeg yjößwjw Yqzsqz sn adpqdz. Th jüeqra qtqd 4&aofc;k&aofc;5 bmt 1&xlcz;h&xlcz;20 Zaüjr vymnyffn.
  • Yzswbdoqy: Rf tvog osxo qxqn Pqxb ob Rslpuwhjrzaüjrlu pih mpcrr 36%, xcy cwh jravtre gry 2 nj ycaasb.

Zvg swbsf obcdwkvsqox Xynucfuhufsmy jveq ch uvi Ybtvfgvx-Hzsentr nso Xkdeäkngz opusfäiah, jgyy old Rslpu-Rslpu exa ittmu tny mrn …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
1 Exemplar verkauft, 1 Exemplar nachbestellt (596 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "1 Exemplar verkauft, 1 Exemplar nachbestellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Empfehlung von Selfpublisherin Catherine Strefford  …mehr
  • Innovativer Angebotsmix verzaubert die Provinz  …mehr
  • Fristverlängerung für »Neustart Kultur«  …mehr
  • Thalia Mayersche und Osiander: Zusammenarbeit mit Anlauf  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten