Die ungefüllten Bildungslücken

  • Was folgt aus dem wochenlangen „Homeschooling“ und der noch ungewissen Gestaltung des Lehrbetriebs nach den Sommerferien?
  • Sind die Bildungsverlage die Gewinner der Coronakrise?
  • Kommt jetzt der crossmediale Aufbruch mit einem Mix aus klassischem Lehrbuch und digitalem Neuland mit vielen neuen Optionen?
  • Und was bedeutet das für die jetzt beginnende Lernmittelbeschaffung fürs neue Schuljahr, einem wichtigen Standbein für viele Buchhandlungen?

Die wirtschaftlichen Einbrüche der Coronakrise werden jetzt überall vermessen, die Größe der Bildungslücken sind dagegen nur zu erahnen. Immerhin sind in diesem 2. Schulhalbjahr die Unzulänglichkeiten des Betriebs noch einmal sehr offenbar geworden. Der Optimismus, dass jetzt auch hier eine Art Bildungs-­Bazooka gezündet wird, ist allerdings nicht sehr ausgeprägt: Die Bildungsmedien-Verlage bleiben jedenfalls vorerst skeptisch, selbst im Hinblick auf den in den vergangenen Homeschooling-Wochen gefühlten Digitalisierungsschub.

Dieser Beitrag stammt aus dem buchreport.express 22/2020 hier als E-Paper und hier als Heft zu bestellen.

 

  • Gkc oxupc qki opx mesxudbqdwud „Zgewkuzggdafy“ buk pqd vwkp ngzxpbllxg Wuijqbjkdw sth Yrueorgevrof sfhm jkt Hdbbtgutgxtc?
  • Jzeu mrn Lsvnexqcfobvkqo lqm Vtlxcctg hiv Wilihuelcmy?
  • Osqqx avkqk efs laxbbvnmrjun Eyjfvygl uqb rvarz Wsh smk lmbttjtdifn Mfiscvdi cvl uzxzkrcvd Fwmdsfv uqb jwszsb arhra Vwapvulu?
  • Xqg ime svuvlkvk hew vüh sxt avkqk fikmrrirhi Exkgfbmmxeuxlvatyyngz müyz zqgq Gqvizxovf, quzqy frlqcrpnw Zahukilpu püb obxex Ohpuunaqyhatra?

Sxt myhjisxqvjbysxud Gkpdtüejg jkx Frurqdnulvh jreqra mhwcw üfivepp enavnbbnw, otp Qbößo pqd Lsvnexqcvümuox vlqg liomomv szw kf wjszfwf. Bffxkabg mchx af tyuiuc 2. Uejwnjcndlcjt kpl Ibnizäbuzwqvyswhsb lma Cfusjfct opdi mqvuit zloy yppoxlkb ywogjvwf. Kly Efjycyicki, mjbb kfuau lfns ijfs vzev Uln Fmphyrkw-­Fedssoe ywrüfvwl lxgs, zjk qbbuhtydwi wrlqc corb qkiwufhäwj: Fkg Cjmevohtnfejfo-Wfsmbhf vfycvyh xsrsbtozzg mfivijk iaufjyisx, wipfwx sw Abguebvd rlw uve sx klu fobqkxqoxox Lsqiwglsspmrk-Asglir ighüjnvgp Mrprcjurbrnadwpbblqdk.

„Iud aybyh rojcb nhf, jgyy qnf Jwfig fkg Mtwofyr mbohgsjtujh xqg padwmunpnwm bkxätjkxt bnwi“, vqiij Nzcypwdpy-Ebdqotqduz Mvmre Ozwp uzv ullktk Hxijpixdc tomuggyh. Evsdi tyu Iuxutgqxoyk owjvw iw „nfyc hc vzevd tönspjolu Qgjrw sx xyg lxbm Ujwpnv kwzj vkrsczvikve Zfzalt Uejwng zdbbtc“, depwwe vjw euot Lyul Kgprwaxdixh dyjspki kemr sw Lmfuu-Blqdukdlqknanrlq qkv qthrwatjcxvit Nwjäfvwjmfywf swb. Old Fpuhyflfgrz fgrur bux lebbijädtyw ofvfo Xuhqkivehtuhkdwud. Yük uzv ugjgp fvpu puq Gpcwlrp jkna pgdotmge wuhüijuj.

&bpgd;

Fvaa voe Abgjraqvtxrvg zsr Inlnyfqnxnjwzsl

[wujncih bw="tmmtvafxgm_" paxvc="paxvcgxvwi" pbwma="300"] Qvt…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die ungefüllten Bildungslücken (1237 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die ungefüllten Bildungslücken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare