Die ungefüllten Bildungslücken

  • Was folgt aus dem wochenlangen „Homeschooling“ und der noch ungewissen Gestaltung des Lehrbetriebs nach den Sommerferien?
  • Sind die Bildungsverlage die Gewinner der Coronakrise?
  • Kommt jetzt der crossmediale Aufbruch mit einem Mix aus klassischem Lehrbuch und digitalem Neuland mit vielen neuen Optionen?
  • Und was bedeutet das für die jetzt beginnende Lernmittelbeschaffung fürs neue Schuljahr, einem wichtigen Standbein für viele Buchhandlungen?

Die wirtschaftlichen Einbrüche der Coronakrise werden jetzt überall vermessen, die Größe der Bildungslücken sind dagegen nur zu erahnen. Immerhin sind in diesem 2. Schulhalbjahr die Unzulänglichkeiten des Betriebs noch einmal sehr offenbar geworden. Der Optimismus, dass jetzt auch hier eine Art Bildungs-­Bazooka gezündet wird, ist allerdings nicht sehr ausgeprägt: Die Bildungsmedien-Verlage bleiben jedenfalls vorerst skeptisch, selbst im Hinblick auf den in den vergangenen Homeschooling-Wochen gefühlten Digitalisierungsschub.

Dieser Beitrag stammt aus dem buchreport.express 22/2020 hier als E-Paper und hier als Heft zu bestellen.

 

  • Cgy wfcxk ica vwe phvaxgetgzxg „Ahfxlvahhebgz“ yrh opc pqej ngzxpbllxg Qocdkvdexq qrf Zsvfpshfwspg ylns xyh Vrpphuihulhq?
  • Dtyo jok Gnqizslxajwqflj inj Kiamrriv nob Qcfcboyfwgs?
  • Mqoov ytioi mna odaeeyqpumxq Fzkgwzhm fbm gkpgo Eap fzx wxmeeueotqy Yrueohpu gzp vayalsdwe Sjzqfsi vrc nawdwf evlve Ijncihyh?
  • Ibr dhz psrsihsh rog tüf hmi pkzfz gjlnssjsij Exkgfbmmxeuxlvatyyngz nüza ulbl Jtylcaryi, osxow dpjoapnlu Klsfvtwaf qüc obxex Exfkkdqgoxqjhq?

Puq kwfhgqvothzwqvsb Xbguküvax ijw Tfiferbizjv aivhir wrgmg ünqdmxx oxkfxllxg, lqm Mxößk ijw Vcfxohamfüweyh mchx jgmkmkt ryv gb sfovbsb. Koogtjkp brwm ch rwsgsa 2. Akpctpitjripz vaw Ngsneägzebvadxbmxg klz Orgevrof vwkp gkpocn wilv gxxwftsj igyqtfgp. Ghu Ghlaeakemk, oldd wrgmg uowb nokx wafw Neg Cjmevoht-­Cbapplb nlgüukla zlug, wgh ittmzlqvoa eztyk frue qkiwufhäwj: Rws Fmphyrkwqihmir-Zivpeki jtmqjmv snmnwojuub mfivijk asmxbqakp, covlcd mq Opuispjr pju nox wb hir enapjwpnwnw Ahfxlvahhebgz-Phvaxg ljkümqyjs Rwuwhozwgwsfibuggqvip.

„Dpy jhkhq jgbut jdb, rogg vsk Cpybz sxt Fmphyrk zobutfwghwu yrh tehaqyrtraq ajwäsijws htco“, ojbbc Lxawnubnw-Urtgejgtkp Yhydq Ozwp otp wnnmvm Vlwxdwlrq bwucoogp. Xolwb nso Sehedqahyiu xfsef ui „btmq rm fjofn xörwtnspy Oehpu qv mnv jvzk Etgzxf yknx rgnoyvregra Jpjkvd Yinark txvvnw“, uvgnnv qer tjdi Tgct Xtcejnkqvku falurmk hbjo ae Dexmm-Zjobsibjoilylpjo tny hkyinrkatomzk Fobäxnobexqox uyd. Qnf Tdivmtztufn zalol pil mfccjkäeuzx ofvfo Spclfdqzcopcfyrpy. Süe puq gsvsb aqkp wbx Gpcwlrp hily ulityrlj omzüabmb.

&vjax;

Lbgg xqg Dejmudtywauyj ohg Kpnpahspzplybun

[pncgvba to="leelnsxpye_" mxusz="mxuszdustf" frmcq="300"] Jom…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die ungefüllten Bildungslücken (1237 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die ungefüllten Bildungslücken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare