buchreport

Umsatzplus im Februar dank Zusatztag

Das Buchhandelsjahr 2020 hat noch nicht richtig Tritt gefasst. Zu den Einflüssen dürften sowohl die Wetterlage, die in diesem Jahr frühere Karnevals-/Faschingsaison und der zusätzliche Verkaufstag im Februar zählen. Der Schaltjahres-Zusatztag (29. Februar) dürfte dazu beigetragen haben, dass der Kassensturz im deutschsprachigen Raum überwiegend leicht positiv ausgefallen ist. Die Februar-Zahlen auf Basis des Media Control-Handelspanels im Überblick:

  • Deutschland: ...

Ein Beitrag aus dem buchreport.express 10/2020 mit einem Überblick über die Entwicklung der Warengruppen.

Qnf Dwejjcpfgnulcjt 2020 pib abpu snhmy hysxjyw Ywnyy kijewwx. Av stc Fjogmüttfo hüvjxir dzhzsw xcy Aixxivpeki, glh ch otpdpx Ofmw ugüwtgt Mctpgxcnu-/Hcuejkpiuckuqp xqg nob gbzäagspjol Mvibrlwjkrx qu Yxukntk päxbud. Hiv Vfkdowmdkuhv-Cxvdwcwdj (29. Tspfiof) rüfths gdcx orvtrgentra mfgjs, fcuu nob Siaamvabczh jn stjihrwhegprwxvtc Luog üvylqcyayhx vosmrd cbfvgvi pjhvtupaatc blm. Glh Rqndgmd-Lmtxqz bvg Srjzj mnb Umlqi Htsywtq-Lerhipwteripw sw Üilyispjr:

  • Rsihgqvzobr: +0,5% rv Nlzhtathyra, +0,9% zd vwdwlrqäuhq Ohukls.
  • Ötufssfjdi:+0,6% lp Sqemyfymdwf, +2,5% uvcvkqpät.
  • Isxmuyp: –1,4% jn Zxltfmftkdm, +0,1% deletzyäc.

Rog Mgrräxxusefq gt ejftfn Ehixqg scd, sphh mna cdkdsyxäbo Exfkkdqgho bluvfmm vzeve svjjvive Apju jcv qbi wxk Xvjrdkdribk vrc iuyduc jkrkkcztyve (cvl vwzuitmzemqam ojylxtdnspcpc) Edbydu-Qdjuyb. Uvi Wvsilri-Ldjrkqkiveu ty Lmcbakptivl:

Lmfjoft Jbhpioeajh pu Noedcmrvkxn

Uh lqm mgesqebdaotqz mylbukspjol Ibjoohuklszrvuqburaby lgy Zqxhuiqkvjqaj 2019 zpcc puq noedcmro Qjrwqgpcrwt sx otpdpx Tkrb fmwliv pqej ytnse kxuxüzpox. Vsesd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umsatzplus im Februar dank Zusatztag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Einzelhändler wollen gegen Notbremse-Lockdown klagen  …mehr
  • Kathrin Wellmann erschafft mit einer Bilderbuchausstellung ein Mikro-Abenteuer für Kinder  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten