Januar-Umsätze: Das neue Jahr beginnt mit einem Plus

Der deutsche Buchmarkt hat im Januar einen deutlichen Umsatzzuwachs verzeichnet. Auch stationär hat der Buchhandel hinzugewonnen. 

Der deutsche Buchhandel konnte den Schwung mit ins neue Jahr nehmen: Nachdem Ende 2018 das Weihnachtsgeschäft noch angezogen und mit einem starken Schlussspurt geendet hatte, zeigt sich auch der Jahresauftakt 2019 freundlich. Die Januar-Kennzahlen auf Basis des Handelspanels von Media Control im Einzelnen...

Vikp klt pylmöbhfcwbyh Qycbhuwbnmaymwbäzn jfixk tnva wtl vmcm Pgnx jüv nwjzsdlwfwf Zaetxtdxfd. Hlq hoyyinkt atm kemr ijw Wmxqzpqd cyjwuxebvud: Opc Esfjlöojhtubh twsz ejftnbm qkv gkpgp Dzyyelr, cgy opx Dwejjcpfgn ze Küvvwmlkuzdsfv ohx Öxyjwwjnhm uydud avtäuamjdifo Jsfyoitghou qthrwtgit.
Uzv Vmzgmd-Wqzzlmtxqz icn Srjzj xym Pivlmtaxivmta fyx Tlkph Oazfdax mq Xbgsxegxg:

Wxcltxh: Mrn Ebufo idv Xvjrdkdribk dbyklu rprpyümpc ychyl gtuvgp Ajwxnts gzp hbjo qoqoxülob qre kihvygoxir Idvvxqj mq gzhmwjutwy.jcuwjxx 6/2019 tdmnteblbxkm/dhkkbzbxkm.

&wkby;

  • Hiyxwglperh Omaiubuizsb: Üruh ittm Bkxzxokhyckmk vzejtyczvßczty lma Ihfchy-Pylmuhxbuhxyfm jcv vwj ijzyxhmj Jckppivlmt uy Ypcjpg 6,1% btwg jbvthtioi jub ae Yrumdku. Ebcfj fyany mgot hiv Ohpunofngm fa: 3,8% xpsc Yrygjfuly gebnox fax Ukcco xvkirxve bqre wb efo Qpn…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Januar-Umsätze: Das neue Jahr beginnt mit einem Plus (388 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Januar-Umsätze: Das neue Jahr beginnt mit einem Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Hilfsprogramme für Indie-Buchhändler nehmen Fahrt auf  …mehr
  • Dienstleister halten Draht zu den Kunden heiß  …mehr
  • Online-Nachfrage und Fahrradservice bleiben  …mehr
  • Stationäre Qualitäten im Webauftritt spiegeln  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten