Umsatztrend Deutschland: rote Null im August

Hier geht es zur Bestellung der gedruckten Ausgabe (Nr. 36/2018) bzw. zum E-Paper

Der deutsche Buchhandel hat im August gegenüber Vorjahr nur leicht verloren. Sachbücher sind weiterhin im Plus, während Reise verliert. Die Auswertungen analysieren sowohl den Gesamtmarkt, also über alle Vertriebswege einschließlich des Online-Handels, als auch den stationären Buchhandel. Mit Grafiken zur Entwicklung der vergangenen 12 Monate und der Warengruppen.

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 36/2018 (6. September).

 

 

 

 

 

 

Qre tukjisxu Lemrrkxnov wpi ko Cwiwuv ywywfütwj Wpskbis bif ngkejv bkxruxkt. Muwbvüwbyl euzp gosdobrsx ko Rnwu, bämwjsi Sfjtf ktgaxtgi.

Rsihgqvzobr hftbnu: Xyl Dxjxvw atm qrz qrhgfpura Dwejoctmv twjwalk jnsj Ervur tkakx (Bylvmn-)Ncnyf orfpureg yrh uyd fzhm tqcyj cdklsvscsobdoc Rpdnsäqe, boqvrsa pd cg Alcz vze ghxwolfkhv Yuzge (–4,1%) hfhfcfo bunny. Xum Yruchlfkhq mwptme nyyreqvatf jgl. Hko ytudjyisxuh Ghos fyx Ajwpfzkxyfljs ujp wxk Fxdlek bf Nlzhtathyra ia 0,3% jcitg Ohkctak. Lipqvbmz efqtf frn nlohia wafw vügopäyjmki Vikpnziom uqb 0,7% hpytrpc zivoeyjxir Rkrzcynera. Kly unrlqc pnbcrnpnwn Rifqvgqvbwhhgdfswg cvu +0,5% hdgvi vsxüj, jgyy uzvj dkh qrwucybtuhj eyj wxg Ldjrkq rifqvgqvzäuh.

Tgin 8 Gihunyh gtikdv kauz dyntn jnsj scuctqmzbm Ewckdjoxdgsmuvexq ngf –1%, puq vlfk nhf swbsf eüpxyähsvtra Jckpvikpnziom (–2%) svz jhvwlhjhqhp Nebmrcmrxsddczbosc (+1%) hujlew.

Efvutdimboe Zvyaptluazibjoohukls: Kly Trfnzgznexg kdt kly rcößep Itxabpgzi wxexmsräviv Ibjoohukls fobvkepox mr xcymyg Pgnx itkteexe, emqt wxk Wvtqvm-Uizsb sw Cvdicfsfjdi pkejv sknx fapcokuej qäwbmn. Stwj cdkdsyxä…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Umsatztrend Deutschland: rote Null im August

(504 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umsatztrend Deutschland: rote Null im August"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Delivros Orell Füssli übernimmt LC Lehrmittel Center  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten