buchreport

Das waren die umsatzstärksten Titel im Mai

Die Mai-Umsätze signalisieren einen Aufschwung. Die allgemeine Auflockerung nach den kritischen Corona-Monaten macht sich in allen drei deutschsprachigenn Buchmärkten bemerkbar, zeigen die aktuellen Daten im Handelspanel von Media Control.

Die Vergleichbarkeit mit dem Mai 2020 ist allerdings insofern etwas eingeschränkt, weil der Monat auch im Vorjahr einen Übergang nach der damals auslaufenden ersten Infektionswelle markierte. Aber auch ein Abgleich mit dem Normaljahr 2019 deutet auf eine Stabilisierung hin.

In den kommenden Wochen wird sich zeigen, ob dies ein Nachholeffekt ist oder eine nachhaltige Erholung. Hier die ausführlichen Mai-Analysen:

Der umsatzstärkste Titel im Mai war Lucinda Rileys „Die verschwundene Schwester“, der 7. Band der 7-Schwestern-Reihe, hier mehr zum Hintergrund. Um den Verkauf der Neuerscheinung hatte es in der Branche etwas Aufregung gegeben, weil ein großer Versender die Vorbestellungen deutlich vor dem Erstverkaufstag ausgeliefert hatte.

Im Ranking der 10 umsatzstärksten Titel im Mai (s. Tabelle) sind auch 3 Sachbücher vertreten, ein Hinweis, dass Sachbücher aktuell Konjunktur haben und sich überdurchschnittlich entwickeln: Titel von Politikerin Sahra Wagenknecht, von Frank Schätzing, der für Klimathema ins Sachbuch gewechselt ist, und von Ärztin Anne Fleck, die gegen die Müdigkeit schreibt.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

13,93 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das waren die umsatzstärksten Titel im Mai"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*