buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Ulrike Ruh übernimmt die Leitung des Birkhäuser Verlags

Ulrike Ruh (Foto: De Gruyter)

Ulrike Ruh (Foto: De Gruyter)

Ulrike Ruh steigt als Editorial Director in die Leitung des zu De Gruyter gehörenden Birkhäuser Verlags ein.

Zuvor war Ulrike Ruh in leitenden Positionen in mehreren Fachverlagen tätig, zuletzt bei den Paul Pietsch Verlagen, davor bei Hatje Cantz.

Bis 2012 war sie bei Birkhäuser bereits Programmleiterin. Nun kehrt sie in leitender Funktion zurück, um neue Potenziale zu entwickeln und den Verlag mit den Schwerpunkten in Architektur, Landschaftsarchitektur und Design weiter auf die Zukunft auszurichten.

Ruh tritt die Nachfolge von Dr. Ulrich Schmidt an, der als langjähriger Programmleiter bei Birkhäuser in den Ruhestand geht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ulrike Ruh übernimmt die Leitung des Birkhäuser Verlags"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.
In Kooperation mit Leander Wattig

Logo Leander Wattig

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Michael Braun verlässt die Zeitfracht-Geschäftsführung  …mehr
  • Klaus Füreder neuer Vorsitzender des Börsenvereins in Bayern  …mehr
  • Katharina Weichel ist neue Marketing-Direktorin bei den Tonies  …mehr
  • Best of Books heißt jetzt Thalia Retail Concepts  …mehr