PLUS

Überwindung eines Traumas

  • Gideon Samson, Julius ’t Hart Flutlicht
  • Jugendbuch
  • Eine wahre Geschichte vom Tsunami im Jahr 2004

Vor zwölf Jahren arbeitet der Niederländer Julius ’t Hart während seines freiwilligen sozialen Jahrs in Sri Lanka. Dort wird er Zeuge, wie ein Tsunami eine der größten Naturkatastrophen der Neuzeit auslöst. Er muss sich selbst in Sicherheit bringen und versucht, anderen zu helfen. Die literarische Aufarbeitung dieser Erlebnisse liegt für den Rezensenten Tobias Sedelmaier in der „Süddeutschen Zeitung“ „zwischen packendem Drama und hoch spannendem Thriller“. Das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 bildet die Rahmenhandlung, denn es dauert fünf Jahre, bis Entwicklungshelfer ’t Hart sein erlittenes Trauma überwindet ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Überwindung eines Traumas"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*