buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW ist vergeben

Straelen, 13.4.2010 – Sabine Baumann erhält den diesjährigen Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW für ihre Neuübersetzung von Alexander Puschkins „Eugen Onegin“ aus dem Russischen sowie des erstmals in deutscher Sprache vorgelegten 1300 Seiten umfassenden Puschkin-Kommentars von Vladimir Nabokov, den Baumann aus dem amerikanischen Englisch übertragen hat. Beide Bände sind 2009 im Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main erschienen.

Der mit 25.000 € dotierte Preis wird am 15. Juni 2010 vom Präsidenten der Kunststiftung NRW, Dr. Fritz Schaumann, im Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen übergeben.

Der renommierte Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW gehört zu den höchstdotierten Literaturpreisen im deutschsprachigen Raum und wird in Kooperation mit dem Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen vergeben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW ist vergeben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten