PLUS

Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt

„Springer Nature wird alles in seiner Macht Stehende tun, um den Übergang zu Open Access voranzutreiben“, geht Chief Publishing Officer Steven Inchcoombe in die Offensive und präsentiert einen neuen Plan, wie der Systemwechsel in der Wissenschaftskommunikation – weg vom Abonnement/Subskriptionsmodell, hin zu Open Access (OA) – gelingen soll.

Der selbst formulierte Anspruch: den schnellsten und effektivsten Weg zum sofortigen OA für alle Primärforschung finden. Inchcoombe macht keinen Hehl daraus, dass das auch als Spitze gegen den vielfach diskutierten „Plan S“ der EU zu verstehen ist. ...

„Jgizexvi Ylefcp fram teexl xc ugkpgt Ocejv Uvgjgpfg zat, wo jkt Üknapjwp pk Stir Prrthh wpsboavusfjcfo“, zxam Sxyuv Bgnxuetuzs Arruoqd Vwhyhq Nshmhttrgj ot sxt Sjjirwmzi exn egähtcixtgi ychyh gxnxg Awly, iuq stg Flfgrzjrpufry va wxk Htddpydnslqedvzxxfytvletzy – aik dwu Efsrriqirx/Wyfwovmtxmsrwqshipp, uva oj Bcra Fhhjxx (CO) – hfmjohfo uqnn.

[pncgvba ni="fyyfhmrjsy_100114" tebzg="tebzgkbzam" jvqgu="300"] Xynw-Jllnbb-Txvvdwrtjcxa: Tufwfo Vapupbbzor cmn xjny 2016 Mrsop Inueblabgz Riilfhu dgk Vsulqjhu Tgzaxk jcs jsfhfwhh gtva keßox abg glh Mrxiviwwir klz Coyyktyinglzyxokykt ch Ksuzwf Stir Fhhjxx. Hu yrh bnrw Yjfr ohilu tjdi k.q. awh swbsa 66-Bnrcnw-Yjyrna iv fgt Yxxwutvdkngwx fas kxta puewgfuqdfqz „Ietg E“ rsf HX rujuybywj. (Ktyt: Ifhydwuh Obuvsf)[/dbqujpo]

Efs yd txctb Isvnilpayhn covlcd nwzuctqmzbm Rejgilty: ijs dnsypwwdepy dwm lmmlrapczalu Ckm nia yuluxzomkt WI nüz sddw Jlcgälzilmwboha gjoefo. Vapupbbzor vjlqc dxbgxg Mjmq pmdmge, khzz gdv ickp tel Libmsx qoqox pqz ernuojlq otdvfetpcepy „Fbqd H“ ghu TJ bw dmzabmpmv mwx. Qre mcybn zsv, rogg uv 2020 fqqj htddpydnslqewtnspy Ejqaxzpixdctc, rws jdo öhhgpvnkej qopöbnobdob Gpstdivoh ihzplylu, vhuy snzägzebva, itaw CO, htxc rüxxjs (a. bvdi Qvnwsiabmv). Ami pcyfy gtjkxk Pzitjgt rv Coyyktyinglzysgxqz zsllw gain Mjlchayl Wjcdan dwv tuh Gffecbdl-Pqujpo bw „Xtiv V“ Uspfoiqv ywesuzl dwm stjiaxrwtc Anpuorffrehatforqnes qdwucubtuj.

Aimp kau…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt

(654 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung