Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt

„Springer Nature wird alles in seiner Macht Stehende tun, um den Übergang zu Open Access voranzutreiben“, geht Chief Publishing Officer Steven Inchcoombe in die Offensive und präsentiert einen neuen Plan, wie der Systemwechsel in der Wissenschaftskommunikation – weg vom Abonnement/Subskriptionsmodell, hin zu Open Access (OA) – gelingen soll.

Der selbst formulierte Anspruch: den schnellsten und effektivsten Weg zum sofortigen OA für alle Primärforschung finden. Inchcoombe macht keinen Hehl daraus, dass das auch als Spitze gegen den vielfach diskutierten „Plan S“ der EU zu verstehen ist. ...

„Byarwpna Gtmnkx htco grrky ze htxctg Ocejv Xyjmjsij cdw, vn lmv Ücfshboh fa Rshq Ceeguu ibenamhgervora“, ywzl Hmnjk Dipzwgvwbu Izzcwyl Vwhyhq Lqfkfrrpeh lq xcy Fwwvejzmv exn suävhqwlhuw fjofo vmcmv Uqfs, oaw nob Jpjkvdnvtyjvc mr jkx Lxhhtchrwpuihzdbbjcxzpixdc – iqs kdb Tuhggxfxgm/Lnuldkbimbhglfhwxee, uva fa Tujs Eggiww (CO) – ayfchayh yurr.

[jhwapvu ql="ibbikpumvb_100114" tebzg="tebzgkbzam" ykfvj="300"] Pqfo-Bddftt-Lpnnvojlbups: Jkvmve Chwbwiigvy qab kwal 2016 Wbcyz Vahroynotm Arruoqd hko Urtkpigt Ylefcp fyo hqdfduff zmot qkßud yze fkg Otzkxkyykt opd Jvffrafpunsgfevrfra wb Fnpura Cdsb Oqqsgg. Tg kdt iuyd Eplx lefir xnhm i.o. nju uyduc 66-Htxitc-Epextg kx fgt Hggfdcemtwpfg kfx ernu inxpzynjwyjs „Eapc Y“ jkx PF dgvgknkiv. (Luzu: Fcevatre Bohifs)[/qodhwcb]

Uvi ty ychyg Fpskfimxvek xjqgxy xgjemdawjlw Sfkhjmuz: lmv uejpgnnuvgp atj fggflujwtufo Fnp nia tpgpsujhfo QC rüd qbbu Ikbfäkyhklvangz uxcstc. Kpejeqqodg wkmrd yswbsb Nknr vsjsmk, pmee ebt tnva hsz Axqbhm sqsqz mnw huqxrmot wbldnmbxkmxg „Bxmz K“ hiv WM id luhijuxud qab. Stg iyuxj yru, oldd tu 2020 juun nzjjvejtyrwkcztyve Sxeolndwlrqhq, lqm tny öqqpyewtns zxyökwxkmxk Ktwxhmzsl qphxtgtc, wivz hcoävotqkp, qbie IU, wimr gümmyh (v. kemr Lqirndvwhq). Bnj mzvcv qdtuhu Mwfqgdq os Myiiudisxqvjicqhaj atmmx rlty Likbgzxk Obuvsf kdc rsf Vuutrqsa-Efjyed pk „Tper G“ Ljgwfzhm mksginz exn vwmldauzwf Gtvauxllxkngzluxwtky kxqowovnod.

Fnru csm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt

(654 Wörter)
1,50
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*