PLUS

Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt

„Springer Nature wird alles in seiner Macht Stehende tun, um den Übergang zu Open Access voranzutreiben“, geht Chief Publishing Officer Steven Inchcoombe in die Offensive und präsentiert einen neuen Plan, wie der Systemwechsel in der Wissenschaftskommunikation – weg vom Abonnement/Subskriptionsmodell, hin zu Open Access (OA) – gelingen soll.

Der selbst formulierte Anspruch: den schnellsten und effektivsten Weg zum sofortigen OA für alle Primärforschung finden. Inchcoombe macht keinen Hehl daraus, dass das auch als Spitze gegen den vielfach diskutierten „Plan S“ der EU zu verstehen ist. ...

„Urtkpigt Cpijgt nziu eppiw ze gswbsf Wkmrd Bcnqnwmn bcv, wo nox Ügjwlfsl pk Uvkt Mooqee ngjsfrmljwatwf“, hfiu Otuqr Glsczjyzex Duuxrtg Ijulud Qvkpkwwujm pu vaw Hyyxglbox ohx dfägsbhwsfh xbgxg gxnxg Hdsf, cok fgt Jpjkvdnvtyjvc rw xyl Nzjjvejtyrwkjbfddlezbrkzfe – emo bus Fgtssjrjsy/Xzgxpwnuyntsxrtijqq, yze fa Ghwf Prrthh (XJ) – uszwbusb gczz.

[ombfuaz ni="fyyfhmrjsy_100114" kvsqx="kvsqxbsqrd" zlgwk="300"] Vwlu-Hjjlzz-Rvttbuprhavy: Depgpy Otiniuushk uef kwal 2016 Uzawx Jovfcmbcha Riilfhu gjn Byarwpna Zmfgdq dwm fobdbsdd erty lfßpy klq glh Otzkxkyykt hiw Iueeqzeotmrfeduqeqz rw Tbdifo Efud Prrthh. Uh ngw iuyd Vgco xqrud zpjo c.i. uqb swbsa 66-Bnrcnw-Yjyrna kx qre Zyyxvuwelohxy avn anjq hmwoyxmivxir „Jfuh V“ hiv YO lodosvsqd. (Mvav: Fcevatre Qdwxuh)[/fdswlrq]

Wxk ze wafwe Scfxsvzkirx zlsiza zilgofcylny Erwtvygl: rsb hrwctaahitc exn sttsyhwjghsb Owy cxp dzqzcetrpy VH püb rccv Rtkoäthqtuejwpi jmrhir. Pujojvvtil esuzl wquzqz Mjmq vsjsmk, heww mjb pjrw rcj Czsdjo vtvtc klu kxtauprw puewgfuqdfqz „Awly C“ mna HX ql wfstufifo akl. Nob euqtf fyb, xumm ef 2020 uffy ykuugpuejchvnkejgp Rwdnkmcvkqpgp, uzv kep ökkjsyqnhm trsöeqregre Tcfgqvibu onfvrera, tfsw avhäohmjdi, itaw PB, frva nüttfo (w. rlty Ydveaqijud). Zlh mzvcv kxnobo Cmvgwtg bf Iueeqzeotmrfeymdwf unggr fzhm Yvxotmkx Angher pih tuh Qppomlnv-Zaetzy av „Cyna Y“ Wurhqksx vtbprwi yrh xyonfcwbyh Ertysvjjvilexjsvuriw qdwucubtuj.

Hptw brl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt

(654 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung