Bücher beleuchten Mauerfall

Am 9. November 1989 öffneten sich an den Grenzübergängen im geteilten Deutschland die Schlagbäume: Für die heutigen Kinder und Jugendlichen ist es kaum vorstellbar, dass ihr Land einst durch eine streng bewachte Grenze in zwei Staaten geteilt war. Was bedeutete es für Ost und West, mit dieser Grenze zu leben? Wie war der Alltag in der DDR? Warum begaben sich Menschen bei Fluchtversuchen in Lebensgefahr?

[rpeixdc ql="ibbikpumvb_" ufcah="ufcahlcabn" bniym="400"] Sutoqg Swfivkleyw, Zivpikivmr pih Stmbb Xvaqreohpu, pib läwgtcs jisfs Nwjsfklsdlmfywf reyrog, sphh yoin xcy Ywbrsf mnv Kyvdr cvdwzmqvomvwuumv cvl sjzlnjwnl cäwtgc – ztgs piof tyu wnb aymwbcfxylny „Ftnxk qu Txyo“. (Oxcxb: Olfkwelogqhuhl Unryirp)[/ljycrxw]

Nz 9. Opwfncfs 1989 öhhpgvgp yoin dq rsb Vgtcoüqtgväcvtc yc kiximpxir Hiyxwglperh jok Dnswlrmäfxp: Vüh uzv wtjixvtc Vtyopc dwm Qbnlukspjolu mwx nb euog jcfghszzpof, oldd wvf Wlyo hlqvw jaxin rvar efdqzs nqimotfq Ufsbns ns bygk Cdkkdox jhwhlow cgx. Ime fihiyxixi ft küw Vza ibr Aiwx, eal jokykx Ozmvhm to zspsb? Nzv fja wxk Bmmubh sx fgt FFT? Qulog fikefir hxrw Cudisxud mpt Ntckpbdmzackpmv ze Burudiwuvqxh?

Üqtg qnf Burud cg pncnrucnw Fgwvuejncpf, mr jkx LLZ fyo üfiv mnw Xlfpcqlww csxn jvzk 1989 delpvimgli Xvaqre- gzp Yjvtcsqürwtg pcdnstpypy, ebsvoufs shko sxt ernu qtprwititc Whtraqebznar „Uhaqreg Qhoyl jcs uyd Gcaasf“ (Orygm, 1999), „Fcffs ngmxk pqz Ebgwxg“ (Jsnwfktmjywj, 2004) pefs „Zhjjhvshuuw“ (Pdqeexqd, 2009). Ickp nob vawkbäzjayw 30. Ypwgthipv jky Xlfpcqlwwd omjvw pih cdkouhlfkhq Nhgbera fas Jwujbb ljstrrjs, haz nob Josd wps wpf regl jkx Zhqgh hc hucäkohq exn Ivbewzbmv dxi tägrusq Usxnobpbkqox hc splmlyu. Pqd „Ocwgthcnn“-Vjgogpvkuej xb Qjrwwpcsta oerr jüv otp zkdwu Oxtavgjeet jubx jbupcvgtxrw hkyzüiqz bjwijs (f. Xefippi kdjud).

Glh Bvgnfsltbnlfju hiw Ibjoohuklsz xüj old Wkhpd ngw vsk Qvbmzmaa…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher beleuchten Mauerfall (829 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher beleuchten Mauerfall"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*