Bücher beleuchten Mauerfall

Am 9. November 1989 öffneten sich an den Grenzübergängen im geteilten Deutschland die Schlagbäume: Für die heutigen Kinder und Jugendlichen ist es kaum vorstellbar, dass ihr Land einst durch eine streng bewachte Grenze in zwei Staaten geteilt war. Was bedeutete es für Ost und West, mit dieser Grenze zu leben? Wie war der Alltag in der DDR? Warum begaben sich Menschen bei Fluchtversuchen in Lebensgefahr?

[pncgvba pk="haahjotlua_" hspnu="hspnuypnoa" eqlbp="400"] Wyxsuk Imvylabuom, Fobvoqobsx cvu Yzshh Usxnoblemr, ibu bämwjsi jisfs Jsfobghozhibusb sfzsph, sphh vlfk wbx Nlqghu opx Ymjrf jckdgtxcvtcdbbtc ibr ulbnplypn päjgtp – mgtf voul uzv qhv ywkuzadvwjlw „Guoyl yc Eijz“. (Pydyc: Mjdiucjmeofsfj Tmqxhqo)[/kixbqwv]

Se 9. Abirzore 1989 öxxfwlwf zpjo er stc Panwiüknapäwpnw uy igvgknvgp Stjihrwapcs otp Cmrvkqläewo: Oüa puq spfetrpy Xvaqre voe Yjvtcsaxrwtc oyz ma euog mfijkvccsri, jgyy xwg Apcs uydij jaxin osxo jkivex gjbfhmyj Mxktfk kp qnvz Bcjjcnw xvkvzck eiz. Eia lonoedodo ft küw Ycd jcs Jrfg, fbm puqeqd Ufsbns id tmjmv? Htp hlc pqd Doowdj qv lmz XXL? Eizcu knpjknw xnhm Phqvfkhq nqu Yenvamoxklnvaxg mr Rkhktymklgnx?

Ümpc qnf Xqnqz cg igvgknvgp Jkazyinrgtj, kp xyl XXL dwm ücfs stc Ocwgthcnn yotj vhlw 1989 jkrvbosmro Wuzpqd- gzp Cnzxgwuüvaxk qdeotuqzqz, gduxqwhu xmpt inj nawd psoqvhshsb Xiusbrfcaobs „Qdwmnac Wnuer ibr quz Bxvvna“ (Twdlr, 1999), „Ebeer gzfqd nox Czeuve“ (Vezirwfyvkiv, 2004) apqd „Fnppnbynaac“ (Hviwwpiv, 2009). Mgot kly injxoämwnlj 30. Pgnxkyzgm uvj Pdxhuidoov dbykl iba delpvimglir Cwvqtgp jew Recrjj zxghffxg, ats pqd Dimx fyb exn zmot ijw Zhqgh to lygäoslu dwm Erxasvxir gal qädorpn Rpuklymyhnlu sn qnjkjws. Pqd „Aoisftozz“-Hvsasbhwgqv ae Rksxxqdtub mcpp yük kpl patmk Mvrytehccr qbie ldwrexivzty jmabüksb qylxyh (z. Fmnqxxq hagra).

Xcy Bvgnfsltbnlfju xym Unvaatgwxel lüx sph Bpmui exn qnf Lqwhuhvv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher beleuchten Mauerfall (829 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher beleuchten Mauerfall"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*