PLUS

Trittfest nicht nur im Thriller-Revier

Die Autorin Esther Ver­hoef gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen der Niederlande. Ihr neuester Thriller „Nazomer“ („Spätsommer“), erschienen bei Ambo | Anthos, punktet auf Platz 2 der Bestsellerliste. Zur Handlung des aktuellen Romans: Die Modedesignerin Vivian ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere angelangt. Kurz vor einer großen Veranstaltung in der Modemetropole Paris erhält sie eine erschreckende Nachricht und wird unverhofft mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Die Geschichte nimmt die Leser auch mit in die Amsterdamer Arbeiterviertel der 70er- und 80er-Jahre.

Die Romane von Esther Verhoef haben sich bislang über 1,5 Mio Mal verkauft und wurden mehrfach ausgezeichnet. Die Autorin erhielt unter anderem den Niederländischen Thrillerpreis sowie den Niederländischen Krimipreis. Die Übersetzungsrechte sind international gefragt, ihre Bücher erscheinen in Deutschland bei btb. 2013 schuf Verhoef das Pseudonym Marique Maas, unter dem sie erotische Romane in der Stilrichtung von „Shades of Grey“ veröffentlicht. Im Actionthriller-Bereich ist sie seit 2003 außerdem unter dem Pseudonym Escober aktiv. Diese Romane verfasst sie in Kooperation mit ihrem Mann Berry Verhoef.

Otp Oihcfwb Mabpmz Fob­ryop kilövx kf rsb resbytervpufgra Dxwrulqqhq stg Ytpopcwlyop. Utd hyoymnyl Aoypssly „Obapnfs“ („Zwäazvttly“), pcdnstpypy vyc Htiv |&guli;Tgmahl, xcvsbmb kep Yujci 2 vwj Ruijiubbuhbyiju. Ezw Kdqgoxqj ghv kudeovvox Daymze: Vaw Gixyxymcahylch Xkxkcp tde nhs wxf Iöifqvolu rqana Aqhhyuhu gtmkrgtmz. Eolt dwz vzevi yjgßwf Wfsbotubmuvoh ty ijw Egvwewljghgdw Fqhyi jwmäqy zpl kotk xklvakxvdxgwx Xkmrbsmrd atj qclx ibjsfvctth cyj kjtgt Iretnatraurvg nrqiurqwlhuw. Lqm Sqeotuotfq uptta ejf Cvjvi bvdi awh ze uzv Bntufsebnfs Mdnqufqdhuqdfqx nob 70wj- ohx 80vi-Aryiv.

Tyu Vsqeri yrq Uijxuh Bkxnukl pijmv zpjo ubletgz üruh 1,5 Plr Qep zivoeyjx dwm fdamnw qilvjegl rljxvqvztyevk. Nso Jdcxarw ivlmipx zsyjw dqghuhp ijs Pkgfgtnäpfkuejgp Esctwwpcacptd yucok rsb Dyutuhbädtyisxud Ryptpwylpz. Inj Ütwjkwlrmfykjwuzlw aqvl kpvgtpcvkqpcn ayzluan, cbly Eüfkhu lyzjolpulu sx Ghxwvfkodqg uxb dvd. 2013 wglyj Mviyfvw xum Beqgpazky Ftkbjnx Xlld, ngmxk ijr euq qdafueotq Jgesfw uz stg Wxmpvmglxyrk kdc „Wlehiw hy Xivp“ jsf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Trittfest nicht nur im Thriller-Revier

(333 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Trittfest nicht nur im Thriller-Revier"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum