Transatlantische Zusammenarbeit

Die Verlage Columbia University Press (New York) und De Gruyter (Berlin) arbeiten im weltweiten Vertrieb elektronischer Publikationen zusammen, darunter eine Auswahl der aktuellen Neuerscheinungen und eine Backlist von mehr als 1000 E-Books. Darüber hinaus werden weitere 3000 vergriffene Titel als E-Book und Hardcover wieder verfügbar gemacht.

Nach Angaben von De Gruyter erweitert die transatlantische Vertriebskooperation die internationale Reichweite von Columbia University Press sowie das Portfolio von De Gruyter um wissenschaftliche Inhalte und Autoren. „De Gruyter hat uns mit seinem international präsenten Vertriebsteam und seinen innovativen Geschäftsmodellen für Bibliotheken überzeugt“, sagt Jennifer Crewe, Director von Columbia University Press. Columbia University Press ist der viertälteste der Universitätsverlage der USA und veröffentlicht ein Programm in den Politik- und Sozialwissenschaften, Ökonomie und Geschichte. Alle E-Books werden über die Plattform De Gruyter Online angeboten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Transatlantische Zusammenarbeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Gablé, Rebecca
Lübbe
5
King, Stephen
Heyne
07.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz