buchreport

Tolino Media bietet Selfpublishern Print-Veröffentlichung an

Tolino Media bietet Print-Veröffentlichung an.

Tolino Media will Selfpublisher mit einem neuen Print-Angebot locken: Aus den E-Book-Ausgaben lassen sich ab sofort auch Printbücher ableiten. Tolino Media arbeitet dafür mit „führenden Digitaldruckereien, allen Barsortimenten und den Buchhandelspartnern der Tolino-Allianz“ zusammen, heißt es. 

Mit dem für Tolino Media neuen Angebot können Autoren ihre Bücher als gedruckte Ausgabe nicht nur für den Eigenbedarf herstellen lassen, sondern auch dem Buchhandel zur Verfügung stellen. Andere Selfpublishing-Plattformen, vor allem Books on Demand, bieten diese Option schon lange an.

Tolino erweitert nach der Aufnahme zusätzlicher Vertriebskanäle wie Amazon, Apple oder Google seine Plattform auch um den Kanal „Print“. Auch die neuen Services bietet Tolino Media nicht-exklusiv und ohne Vertragsbindung an. 

„Als Teil der Tolino-Allianz haben wir Selfpublisher*innen im eBook-Bereich bereits eine hohe Sichtbarkeit im Buchhandel verschafft. Mit dem Vertrieb gedruckter Ausgaben werden wir diese nochmals deutlich verstärken“, so Tolino-Media-Geschäftsleiter Hermann Eckel.

Tolino Media nimmt weitere Vertriebskanäle hinzu

 

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tolino Media bietet Selfpublishern Print-Veröffentlichung an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller