Norbert Sachser steigt auf Platz 13 im Sachbuch ein

Das Bild, das sich unsere Gesellschaft von Tieren macht, befindet sich im Wandel und wird immer vielschichtiger. Von einer wachsenden Neugier der Leser zeugen Buchpublikationen rund ums Thema, die Tiere in ihrer Komplexität darstellen – in den vergangenen zwei Jahren beispielsweise die Bestseller „Das Seelenleben der Tiere“ von Peter Wohlleben (Ludwig), „Tiere denken“ von Richard David Precht (Goldmann) und „Das Mysterium der Tiere“ von Karsten Brensing (Aufbau). Erst vor zwei Wochen stand mit „Die Sprachen der Tiere“ von Eva Meijer (Matthes & Seitz) ein weiterer Tiertitel auf Platz 35 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Die Weichen fürs Interesse am Leben, Denken und Fühlen unserer Mitgeschöpfe hat in den vergangenen Jahren die Verhaltensforschung gestellt. Einer ihrer führenden Köpfe ist Norbert Sachser, Professor für Zoologie und Leiter des Zentrums für Verhaltensbiologie in Münster. Seine Forschung beschäftigt sich mit der Entwicklung des Sozialverhaltens von Säugetieren.

Sachser verkündet: „Die zeitgenössische Verhaltensbiologie macht sich um ein realistisches Bild der Tierwelt verdient. Für Säugetiere heißt das insbesondere, dass sie uns näher gerückt sind, dass sehr viel mehr Mensch im Tier steckt, als wir uns vor einigen Jahren noch haben vorstellen können.“ Diese These vertritt und erklärt der 1954 geborene Wissenschaftler in seinem ersten populären Sachbuch, „Der Mensch im Tier“, das vor zwei Wochen bei Rowohlt erschienen ist und aus dem Stand auf Rang 13 der SPIEGEL-Bestsellerliste springt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Norbert Sachser steigt auf Platz 13 im Sachbuch ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*