Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Thomas Lennartz kehrt NWB den Rücken

Thomas Lennartz, Leiter des Innovation Labs „Spirit 47“ hat den NWB Verlag Ende Dezember 2017 nach mehr als 17 Jahren verlassen. Nach Unternehmensangaben hat er in unterschiedlichen Leitungsfunktionen den digitalen Aufbau des NWB Verlags maßgeblich begleitet.

Der Verlag hebt sein Engagement im Rahmen der Entwicklung der digitalen Strategie des Unternehmens sowie digitaler Angebote wie die NWB Datenbank und App-Angebote hervor. Seit 2015 hat Lennartz das Innovation Lab „Spirit 47“ aufgebaut, in dem Produktentwicklung betrieben wird. Er ist außerdem in der Kommission Digitale Medien der Deutschen Fachpresse engagiert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thomas Lennartz kehrt NWB den Rücken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

  • 09.10.2019  -  München
    Lektor in der Produktentwicklung – Geschenkbuch (w/m/d) …mehr
  • 07.10.2019  -  München
    Referent (m/w/d) Lesermarketing in Voll- oder Teilzeit …mehr
Jetzt Top Job buchen!

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Birgit Schmitz muss bei Hoffmann und Campe von Bord  …mehr
  • Ingmar Weber übernimmt Digital- und Direktmarketing der Büchergilde  …mehr
  • Reed Exhibitions strukturiert Kommunikation und Marketing neu  …mehr
  • Stefanie Wacker wird Nachfolgerin von Gaby Callenberg  …mehr