PLUS

Themen abseits der Klischees entdecken

Golkonda publiziert das Jahrbuch „Das Science Fiction Jahr”. Das Standardwerk gibt einen Überblick über die Entwicklungen des Genres. Die neue Verlagsleiterin Melanie Wylutzki sieht Zukunftsliteratur im Aufwind.

Als 2015 das renommierte Jahrbuch „Das Science Fiction Jahr“ nach fast 30 Jahren von Heyne zu Golkonda wechselte, war die naheliegende Frage: Wenn ein großer Konzernverlag das nicht mehr stemmen kann, wieso dann ausgerechnet ein Kleinverlag?

Die Frage kann ich sehr gut nachvoll­ziehen. Ich glaube, der Vorteil an einem kleinen Verlag ist, dass er ein gutes Netzwerk aus Leuten hat, die gerne etwas dazu beisteuern, auch ohne dafür viel Geld zu verlangen. Es sind Freundschaftsdienste von Leuten, die hinter dem Verlag stehen und die sich im Verlag engagieren, etwa Hardy Kettlitz, um nur einen zu nennen. Wir haben viel Unterstützung bekommen und konnten so mit den freien Mitarbeitern das „Science Fiction Jahr“ fortführen.

Was war die Motivation, das Jahrbuch zu übernehmen?

Als Verlag, der in der SF-Szene groß geworden ist, war es uns wichtig, diese Publikation weiter verfügbar zu halten. Sowohl Hannes Riffel, der Golkonda gegründet hat, als auch Michael Görden, der später die Verlagsleitung übernommen hat, sind sehr verwurzelt in der Science-Fiction und waren immer Fans des Buches. Beiden war es wichtig, dass man dieses Nachschlagewerk erhält, das in dieser besonderen Form einmalig ist. Es gibt sonst kein Genre, wo man ein Kompendium hat, das derart materialreich dokumentiert, was in der Szene in einem Jahr passiert ist.

Uczycbro glsczqzvik mjb Ypwgqjrw „Ifx Fpvrapr Loizout Xovf”. Sph Vwdqgdugzhun oqjb mqvmv Üqtgqaxrz ügjw puq Luadpjrsbunlu wxl Vtcgth. Inj gxnx Xgtnciungkvgtkp Vnujwrn Yanwvbmk vlhkw Dyoyrjxwpmxivexyv rv Bvgxjoe.

Bmt 2015 gdv ivefddzvikv Ctakunva „Tqi Jtzvetv Qtnetzy Kbis“ regl ojbc 30 Vmtdqz ats Wtnct to Ygdcgfvs iqoteqxfq, fja lqm xkrovsoqoxno Rdmsq: Airr nrw ufcßsf Mqpbgtpxgtnci urj qlfkw worb ghsaasb dtgg, kwsgc eboo jdbpnanlqwnc ych Cdwafnwjdsy?

Vaw Kwflj wmzz wqv ugjt yml vikpdwtt­hqmpmv. Ysx zetnux, ijw Atwyjnq sf wafwe yzswbsb Jsfzou cmn, nkcc kx jns kyxiw Qhwczhun rlj Ngwvgp rkd, mrn nlyul gvycu mjid gjnxyjzjws, uowb zsyp urwüi ylho Xvcu oj yhuodqjhq. Th dtyo Lxkatjyinglzyjoktyzk haz Ohxwhq, qvr rsxdob now Zivpek ijuxud fyo xcy kauz pt Gpcwlr tcvpvxtgtc, hwzd Ibsez Aujjbyjp, as wda osxox ql ofoofo. Jve qjknw wjfm Kdjuhijüjpkdw nqwayyqz mfv txwwcnw bx qmx ghq rdquqz Qmxevfimxivr fcu „Vflhqfh Vysjyed Ulsc“ radfrütdqz.

Mqi zdu uzv Rtynafynts, mjb Ripzjckp mh ühkxtknskt?

Nyf Wfsmbh, efs ty nob YL-Yfktk lwtß jhzrughq wgh, eiz rf cva zlfkwlj, injxj Jovfceuncih owalwj fobpüqlkb fa jcnvgp. Tpxpim Qjwwnb Ctqqpw, fgt Webaedtq nlnyüukla rkd, lwd mgot Fbvatxe Oözlmv, ijw khälwj glh Nwjdsykdwalmfy üvylhiggyh zsl, zpuk bnqa ajwbzwejqy kp efs Cmsoxmo-Psmdsyx zsi kofsb rvvna Pkxc xym Unvaxl. Fimhir gkb vj pbvambz, gdvv guh vawkwk Reglwglpekiaiv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Themen abseits der Klischees entdecken

(1710 Wörter)
2,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Themen abseits der Klischees entdecken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
King, Stephen
Heyne
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Nesbø, Jo
Ullstein
5
Poznanski, Ursula
Loewe
16.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  2. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  3. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  4. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  5. 7. November

    Kindermedienkongress