»The Kitchen. Queens of Crime« kommt in die Kinos

Seit der Eröffnung des „Marvel Cinematic Universerse“ durch „Iron Man“ im Jahr 2008 und erst recht seit der Einführung des „DC Extended Universe“ durch „Man of Steel“ 2013 wurden eine Vielzahl von Superhelden-Filmen nach einer Comicvorlage in die Kinos gespült. Allein 2019 liefen bereits „Spider-Man: Far From Home“, „Avengers: Endgame“, „Captain Marvel“ (alle Marvel) und „Shazam!“ (DC). Für das kommende Jahr sind ebenfalls vier Filme angekündigt: „Black Widow“, „The Eternals“ (beide Marvel), „Birds of Prey“ und „Wonder Woman 1984“ (beide DC).

Doch Comics können auch Geschichten abseits der gängigen Superhelden-Storys erzählen. Den Nachweis dafür liefern unter anderem Ollie Masters und Ming Doyle in ihrer Graphic Novel „The Kitchen“. Ab 2014 in 8 Bänden beim DC-Imprint Vertigo veröffentlicht, widmen sie sich darin eher dem Krimi-Genre. Angesiedelt im New Yorker Stadtteil Hell’s Kitchen in den 1970er-Jahren, erzählt der Comic die Geschichte der drei Mafia-Boss-Frauen Kath, Raven and Angie. Die übernehmen, als ihre Männer in den Knast wandern, kurzerhand die kriminellen Geschäfte ihrer Gatten.

Rechtzeitig zur jetzt anlaufenden Verfilmung „The Kitchen. Queens of Crime“ liegt bei Panini Manga und Comic auch die deutsche Erstveröffentlichung des Krimi-Comics vor. Unter dem Titel „The Kitchen“ werden hier die gesammelten Storys 1 bis 8 als „die Graphic-Novel-Vorlage zum Film“ präsentiert.

 

 

Weitere Kinostarts mit Buchbezug am 19. September:

»Angry Birds 2«

In ihrem zweiten Leinwandabenteuer müssen sich die Vögel Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den verfeindeten Schweinen verbünden, um ihre Heimat zu retten.

Mit „Angry Birds 2. Der Film“ erscheint ein Buch zu dem Animationsfilm bei Oetinger.

»Downton Abbey«

Im Jahr 1927 kündigen König George V. und Königin Mary ihren Besuch auf dem Anwesen Downton Abbey an. Das wirbelt natürlich das Leben der Familie Crawley und ihrer Bediensteten gehörig durcheinander.

Der Film „Downton Abbey“ erzählt die Geschichte der gleichnamigen TV-Serie weiter. Literatur dazu liegt unter anderem in „Die Welt von Downton Abbey“ bei Edel vor. Darüber hinaus gibt es bei Prestel „Die offiziellen Downton Abbey Cocktails“. Außerdem erscheint bei Dorling Kindersley „Das offizielle Downton Abbey Kochbuch“.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»The Kitchen. Queens of Crime« kommt in die Kinos"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*