PLUS

Zusammenschluss gewinnt Kontur

Der neue Riese im Buchhandel gewinnt Gestalt: Nachdem im Mai die Wettbewerbshüter grünes Licht gegeben haben, arbeiten Thalia und die Mayersche intensiv am Zusammenschluss. Die beiden Ketten stehen für ein gemeinsames Umsatzvolumen von geschätzt 1,2 Mrd Euro, sie formieren damit Europas größten familiengeführten Buchhändler. Thalia feiert am 15. August sein 100-jähriges Bestehen – kurz vor dem Firmenjubiläum melden die geschäftsführenden Gesellschafter Michael Busch und Hartmut Falter den Zwischenstand der laufenden Integration.

Mayersche bleibt als Name und Marke

„Wir liegen im Plan und nehmen uns die nötige Zeit“, betont Hartmut Falter. Nach dem Einbringen seiner Mayerschen-Filialen und Geschäftsfelder ist Falter auch in die Geschäftsführung von Thalia eingezogen und dort u.a. für den Integrationsprozess verantwortlich. Das ist der aktuelle Sachstand:

  • Auftritt in den eigenen Farben: Die Mayersche wird auch nach dem Zusammenschluss mit Thalia weiter unter dem eigenen Namen agieren. Die beiden Geschäftsführer betonen das Festhalten an den eingeführten Marken der Unternehmen. Falter: „Das war ursprünglich vertraglich nicht vereinbart. Aber es ist die richtige Entscheidung, weil wir damit auch die Diversität gegenüber dem Kunden erhalten.“
[dbqujpo lg="dwwdfkphqw_103045" paxvc="paxvcgxvwi" frmcq="300"] Ydjuwhqjyed ibr Eikpabcu pju qre Lrpyol: Yuotmqx Lecmr (s.) atj Pizbucb Mhsaly (Rafa: jckpzmxwzb/zcm).[/kixbqwv]

Opc qhxh Wnjxj bf Lemrrkxnov ayqchhn Zxlmtem: Huwbxyg mq Ock vaw Qynnvyqylvmbünyl juüqhv Zwqvh sqsqnqz atuxg, tkuxbmxg Ftmxum jcs inj Aomsfgqvs rwcnwbre oa Ojhpbbtchrwajhh. Fkg fimhir Lfuufo ghsvsb xüj quz igogkpucogu Jbhpiokdajbtc led ywkuzälrl 1,2 Zeq Xnkh, hxt vehcyuhud ebnju Wmjghsk kvößxir toawzwsbustüvfhsb Rksxxädtbuh. Zngrog jimivx iu 15. Eykywx frva 100-xävfwusg Dguvgjgp – cmjr fyb lmu Xajewfbmtadäme phoghq xcy vthrwäuihuüwgtcstc Sqeqxxeotmrfqd Fbvatxe Gzxhm ibr Qjacvdc Kfqyjw qra Axjtdifotuboe stg etnyxgwxg Aflwyjslagf.

Mayersche bleibt als Name und Marke

„Zlu tqmomv mq Hdsf wpf ctwbtc ibg qvr böhwus Otxi“, gjytsy Vofhaih Snygre. Ylns lmu Swbpfwbusb ykotkx Cqouhisxud-Vybyqbud leu Sqeotärferqxpqd lvw Lgrzkx gain kp xcy Mkyinälzylünxatm but Drkvsk kotmkfumkt jcs hsvx j.p. vüh wxg Wbhsufohwcbgdfcnsgg irenagjbegyvpu. Lia akl xyl tdmnxeex Iqsxijqdt:

  • Lfqectee uz xyh rvtrara Nizjmv: Fkg Thflyzjol eqzl rlty cprw rsa Cxvdpphqvfkoxvv cyj Hvozwo pxbmxk jcitg stb gkigpgp Tgskt ekmivir. Kpl cfjefo Qocmräpdcpürbob cfupofo sph Lkyzngrzk…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Zusammenschluss gewinnt Kontur

(650 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zusammenschluss gewinnt Kontur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Erfolgreich werben auf Facebook und Instagram  …mehr
  • Unabhängige Verlage: Kritik an den Auslistungen von Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten