buchreport

Thalia Österreich: Thomas Zehetner geht, Andrea Heumann übernimmt

Thomas Zehetner

Thomas Zehetner (Foto: Thalia Österreich)

Veränderung in der Geschäftsleitung von Thalia Österreich: Thomas Zehetner verlässt das Unternehmen zum Jahresende.

Der Geschäftsführer der Thalia Buch & Medien GmbH wird den Buchhandelsfilialisten Ende Dezember 2021 verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Zehetner wird damit nach 20 Jahren aus dem Unternehmen ausscheiden. Nachdem er viele Jahre den Bereich Controlling und Finanzen führte und seit Oktober 2009 als Prokurist tätig war, übernahm er 2017 die Geschäftsführung.

Seine Nachfolgerin wird Andrea Heumann, langjähriges Mitglied der Geschäftsführung in Österreich. Sie wird ab dem 1. Oktober neue Geschäftsführerin im Leitungsteam Österreich und dann unter anderem die Bereiche Marketing, E-Commerce & Digitales, Supply Chain Management sowie den kaufmännischen Bereich direkt verantworten.

Thomas Zehetner wird für einen geregelten Übergang noch bis Ende 2021 an Bord bleiben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalia Österreich: Thomas Zehetner geht, Andrea Heumann übernimmt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Aktuelle Personalmeldungen

  • Verlag an der Ruhr: Jan Reschke ist neuer Geschäftsführer  …mehr
  • DuMont Buchverlag: Elisabeth Noss übernimmt Veranstaltungen  …mehr
  • Madeline McIntosh tritt als US-CEO von PRH zurück  …mehr
  • Julia Gross ist neue Kommunikationsleiterin der Haufe Group  …mehr
  • Felix Weiland wird Verleger von Schnell & Steiner  …mehr